70-Jährige verklagt Eminem

- London - US-Rapper Eminem (30) wird von der 70 Jahre alten Harlene Stein wegen geistigen Diebstahls verklagt. Die alte Dame beschuldigt den Rapper in ihrer Klageschrift, für seinen Song "Guilty Conscience" auf dem Album "Slim Shady" ein Lied ihres 1988 gestorbenen Mannes Ronald Stein verwendet zu haben.

<P>Dieser hatte den Originaltitel "Pigs Go Home" 1970 für einen Film geschrieben. Die Klage richtet sich auch gegen den Produzenten Dr Dre sowie Eminems Plattenfirma. </P><P>Die Höhe des von Stein geforderten Schadenersatzes wird nicht beziffert. Da von "Slim Shady" knapp fünf Millionen Exemplare verkauft wurden, kann die alte Dame aber bei Erfolg vor Gericht mit einer großen Summe rechnen. Erst vor kurzem hatte Eminem seinem früheren Schulkameraden DeAngelo Bailey außergerichtlich viel Geld gezahlt, weil dieser sich durch seine Beschreibung als "fetter Rowdy" beleidigt fühlte.<BR></P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cathy Hummels entzückt ihre Fans mit heißem Bikini-Foto aus dem Ibiza-Urlaub
Nach dem Besuch in Wimbledon postet Cathy Hummels nun ein sexy Foto aus ihrem Sommerurlaub. Ihre Fans sind aus dem Häuschen.
Cathy Hummels entzückt ihre Fans mit heißem Bikini-Foto aus dem Ibiza-Urlaub
Vanessa Mai postet Bauchfrei-Foto - ihre Fans sind irrtitiert 
Helene Fischer und Vanessa Mai scheinen sich gerade ein Battle zu liefern, wer mehr Haut zeigt. Auf der Bühne, in den sozialen Medien. Jetzt hat Vanessa Mai ein Foto …
Vanessa Mai postet Bauchfrei-Foto - ihre Fans sind irrtitiert 
Madonna begeistert von ihrem Malawi-Projekt für Kinder
Blantyre (dpa) - US-Popstar Madonna hat sich bei einem Besuch eines von ihr unterstützten Zentrums für Kinderchirurgie in Malawi "begeistert" über dessen Arbeit gezeigt.
Madonna begeistert von ihrem Malawi-Projekt für Kinder
Dschungelcamp 2019: Diese Neuerung kommt in der nächsten Staffel
RTL hat schon länger angekündigt, dass es ein Dschungelcamp 2019 geben wird. Einige Promis haben bereits angekündigt, dass sie gerne Kandidaten in der Show wären - zudem …
Dschungelcamp 2019: Diese Neuerung kommt in der nächsten Staffel

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.