70-Jährige verklagt Eminem

- London - US-Rapper Eminem (30) wird von der 70 Jahre alten Harlene Stein wegen geistigen Diebstahls verklagt. Die alte Dame beschuldigt den Rapper in ihrer Klageschrift, für seinen Song "Guilty Conscience" auf dem Album "Slim Shady" ein Lied ihres 1988 gestorbenen Mannes Ronald Stein verwendet zu haben.

<P>Dieser hatte den Originaltitel "Pigs Go Home" 1970 für einen Film geschrieben. Die Klage richtet sich auch gegen den Produzenten Dr Dre sowie Eminems Plattenfirma. </P><P>Die Höhe des von Stein geforderten Schadenersatzes wird nicht beziffert. Da von "Slim Shady" knapp fünf Millionen Exemplare verkauft wurden, kann die alte Dame aber bei Erfolg vor Gericht mit einer großen Summe rechnen. Erst vor kurzem hatte Eminem seinem früheren Schulkameraden DeAngelo Bailey außergerichtlich viel Geld gezahlt, weil dieser sich durch seine Beschreibung als "fetter Rowdy" beleidigt fühlte.<BR></P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Costa Ricas Präsident greift für Emma Stone in die Tasten
In der Musical-Romanze "La La Land" lässt sich Emma Stone von Ryan Gosling verzaubern. Gelingt das auch dem costa-ricanischen Präsidenten Luis Guillermo Solís?
Costa Ricas Präsident greift für Emma Stone in die Tasten
Die elf größten Anfängerfehler im Karneval
In Köln darf man nicht "Helau" rufen, das weiß fast jeder. Dass man unter bestimmten Umständen aber auch nicht "Kamelle" rufen darf, das ist schon weniger bekannt. Und …
Die elf größten Anfängerfehler im Karneval
Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot
München - Die Buchautorin und Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot. Sie erlag am Donnerstag im Alter von 67 Jahren in München einem Krebsleiden.
Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot
"Miss Moneypenny" erhält britischen Ritterorden
London - Aufregende Tage für Naomie Harris: In London hat sie von der Queen den Ritterorden verliehen bekommen, am Sonntag hat Schauspielerin in Los Angeles Chancen auf …
"Miss Moneypenny" erhält britischen Ritterorden

Kommentare