+
Deutschlands U21-Nationalmanschaft ist Europameister. Das Finale verfolgten 8,71 Millionen TV-Zuschauer. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Einschaltquoten

8,7 Millionen sehen EM-Triumph der deutschen U21-Fußballer

Fußball ist noch immer Deutschlands beliebteste Sportart. Auch wenn am Freitagabend nur die Junioren um die Europameisterschaft spielten - die Fernsehzuschauer waren in hohem Maße interessiert. Das Finale verfolgten fast drei Mal so viele Menschen wie ARDs Tragikomödie.

Berlin (dpa) - Fußball ist auch im Juniorenbereich ein Quotenhit: 8,71 Millionen TV-Zuschauer haben den Sieg der deutschen U21-Fußballer im EM-Finale gegen Spanien live im ZDF verfolgt.

Der Sender kam damit am Freitagabend auf einen starken Marktanteil von 30,5 Prozent. Die Mannschaft von Trainer Stefan Kuntz setzte sich im Endspiel im polnischen Krakau mit 1:0 gegen die "Selección" durch.

Die zweitbeste Quote erreichte das Erste zur Primetime mit der Tragikomödie "Eins ist nicht von dir", die 3,54 Millionen Menschen einschalteten (12,6 Prozent). RTL bespaßte mit seiner Rankingshow "Die 100 abenteuerlichsten Tiere vor laufender Kamera" rund 2,29 Millionen Menschen (8,1 Prozent). Sat.1 erreichte seine beste Quote bereits am Abend mit der Realitysoap "Die Ruhrpottwache", die 1,28 Millionen (6,5 Prozent) sehen wollten - die Komödie "Bad Teacher" um 20.15 Uhr verfolgten 1,06 Millionen (3,8 Prozent).

ProSieben zeigte zur besten Sendezeit den Thriller "Runner, Runner", konnte damit aber nur 580 000 Zuschauer (2,0 Prozent) begeistern. Vox hatte im direkten Vergleich mehr Zuschauer: Mit der Dramaserie "Chicago Fire" verbrachten 940 000 Menschen (3,4 Prozent) den Abend. RTL II gewann mit dem Abenteuerfilm "Iron Man" 1,09 Millionen Zuschauer (3,9 Prozent) für sich, während Kabel eins mit einer Doppelfolge "Navy CIS" erst 640 000 Zuschauer (2,4 Prozent), und dann 880 000 Zuschauer (3 Prozent) verbuchte.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dwayne Johnson twittert stolz dieses Filmplakat - aber erntet nur Spott
Hollywood-Star Dwayne Johnson twitterte das Filmposter zu seinem neuen Blockbuster, der im Sommer in die Kinos kommt. Von seinen Fans gibt es dafür viel Spott.
Dwayne Johnson twittert stolz dieses Filmplakat - aber erntet nur Spott
Ernst August und Ekaterina von Hannover sind Eltern
Im letzten Sommer haben sie geheiratet. Jetzt freuen sich Ernst August von Hannover und seine Frau Ekaterina über die Geburt ihrer Tochter.
Ernst August und Ekaterina von Hannover sind Eltern
Bollywood-Superstar Sridevi Kapoor gestorben
Diva, Tänzerin, Superstar - Sridevi Kapoor gehörte zu den Großen des indischen Bollywood-Kinos. Ihr Leben gäbe selbst Stoff genug für einen Film. Die Schauspielerin …
Bollywood-Superstar Sridevi Kapoor gestorben
„Notting Hill“-Star überraschend mit 53 Jahren gestorben
Die britische Schauspielerin Emma Chambers ist tot. Wie ihr Agent mitteilte, starb sie im Alter von nur 53 Jahren.
„Notting Hill“-Star überraschend mit 53 Jahren gestorben

Kommentare