+
Keine Mauer ist für die Ewigkeit... Foto: Netta Laufer/GRINGO Films GmbH/Camino Filmverleih

"90 Minuten": Nahostkonflikt als Schein-Doku

Berlin (dpa) - Nach einer friedlichen Lösung des Nahostkonflikts haben schon viele gesucht. Nun kommt ein Filmemacher mit einer sehr speziellen Idee: Ein Fußballspiel zwischen Israelis und Palästinensern soll die Gewalt beenden.

Die Regeln auf dem Feld sind klar definiert. Der Gewinner bleibt, der Verlierer muss das Land verlassen und der Frieden kehrt ein. Mit "90 Minuten - Bei Abpfiff Frieden" inszeniert der israelische Autor und Regisseur Eyal Halfon eine spitze Satire - nach einer Romanvorlage von Itay Meirson.

Mit Augenzwinkern verpackt er den Konflikt im Nahen Osten in eine pointierte Pseudo-Dokumentation, die schauspielerisch durch Moshe Ivgy, Norman Issa und Detlev Buck an Tiefe gewinnt. Vorab sei jedoch bereits verraten: Es ist alles andere als ein Film über Fußball!

90 Minuten - Bei Abpfiff Frieden, Israel/Deutschland 2015/2016, 85 Min., FSK o.A., von Eyal Halfon, mit Detlev Buck, Moshe Ivgy, Norman Issa.

90 Minuten - Bei Abpfiff Frieden

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kim Kardashian und Kanye West feiern Hochzeitstag
Die Ehe hält: Seit vier Jahren sind Kim Kardashian und Kanye West bereits verheiratet. Auf Twitter teilen sie ihre Freude mit der ganzen Welt. Und für Kanye West gab es …
Kim Kardashian und Kanye West feiern Hochzeitstag
US-Medien: Verhaftung von Harvey Weinstein steht bevor
Die Luft wird immer dünner für den früheren Hollywood-Mogul Harvey Weinstein: Nach mutmaßlichen sexuellen Übergriffen wurden erst die Ermittlungen gegen ihn in den USA …
US-Medien: Verhaftung von Harvey Weinstein steht bevor
Kapitän geht von Bord: Sascha Hehn verlässt das „Traumschiff“
Schock für „Traumschiff“-Fans: Kapitän Victor Burger geht von Bord. Wer wird das Schiff künftig für das ZDF steuern?
Kapitän geht von Bord: Sascha Hehn verlässt das „Traumschiff“
Kritik für Trauer-Auftritt bei royaler Hochzeit: Das sagt Victoria Beckham selbst dazu
Für ihren Auftritt bei der royalen Hochzeit erntete Victoria Beckham wegen ihres Outfits und ihrer düsteren Miene viel Kritik. Jetzt äußert sich die 44-Jährige selbst …
Kritik für Trauer-Auftritt bei royaler Hochzeit: Das sagt Victoria Beckham selbst dazu

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.