+
Morten Harket glaubt, dass Musik dabei helfen kann, Gutes von Bösem zu unterscheiden.

"a-ha"-Star Morten Harket: Musik kann manipulieren

Oslo - Morten Harket glaubt, dass man mit Musik die Gesellschaft beeinflussen kann. Mit seinen eigenen Songs will der ehemalige "a-ha"-Frontmann nicht nur ein positives Gefühl vermitteln.

Der frühere Frontmann der norwegischen Popgruppe "a-ha", Morten Harket (52), ist überzeugt, dass Popmusik die Gesellschaft beeinflussen kann. “Mittels Popmusik kann man Menschen manipulieren“, sagte er der Stuttgarter Zeitung (Dienstag). “Wenn die Balance stimmt, kann Musik bezaubernd, fesselnd und stimulierend auf jedes Mitglied der Gesellschaft wirken.“ Allerdings betonte Harket, der inzwischen als Solokünstler unterwegs ist: “Ich möchte meine Songs nicht als Plattform für politische Debatten benutzen.“

Sie sollten lediglich “Berührungspunkte“ zwischen ihm und seinen Hörern sein. “Wenn meine Songs Menschen ein besseres Gefühl geben und ihnen helfen, zwischen Gut und Böse zu unterscheiden, habe ich mein Ziel erreicht.“ Harkets neues Album “Out Of My Hands“ erscheint am 13. April, rund zwei Wochen später ist der norwegische Sänger in Deutschland auf Tournee.

Die zehn coolsten Promi-Werbespots

Die 10 coolsten Promi-Werbespots

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fürst Albert von Monaco feiert Nationalfeiertag mit Schnurrbart
Hätten Sie ihn erkannt? Fürst Albert von Monaco trägt einen Schnurrbart! Mit diesem extravaganten Wuchs auf der Oberlippe zeigte sich Albert II. beim Nationalfeiertag.   
Fürst Albert von Monaco feiert Nationalfeiertag mit Schnurrbart
Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Er hat sich nie aufgegeben, und arbeitet heute als Schauspieler am Theater. Samuel Koch hofft auf den medizinischen Fortschritt.
Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
Im Alter von 77 Jahren ist Modedesigner Azzedine Alaïa gestorben. Der Tunesier hatte seinen Durchbruch in den 1980er Jahren gefeiert.
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Freitag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot

Kommentare