+
Prinzessin Elizabeth (Sarah Gadon) trifft auf den Soldaten Jack (Jack Reynor). Foto: Concorde

"A Royal Night": Prinzessin Elizabeth geht aus

Berlin (dpa) - Als die Briten am 8. Mai 1945 das Ende des Zweiten Weltkriegs feiern, mischen sich auch die spätere Queen Elizabeth und ihre Schwester Margaret unter die Party-Massen. Der Film "A Royal Night" zeigt, wie die Nacht ausgesehen haben könnte - königlicher Flirt inklusive.

Als König George VI., Vater der umtriebigen Prinzessinnen, ist Rupert Everett zu sehen, der in "Die Hochzeit meines besten Freundes" der schwule Freund von Julia Roberts war.

(A Royal Night - Ein königliches Vergnügen, Großbritannien 105, 97 Min,. FSK ab 6, von Julian Jarrold, mit Sarah Gadon, Emily Watson, Rupert Everett)

A Royal Night - Ein königliches Vergnügen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ist "No-Poo" wirklich gut fürs Haar?
Naturkosmetik war lange Zeit ein Nischenprodukt. Mittlerweile stapeln sich die Tuben und Tiegel in den Drogerien. Der neueste Naturtrend fordert allerdings den …
Ist "No-Poo" wirklich gut fürs Haar?
"Dracula"-Filmplakat für 525 000 Dollar versteigert
Das Original-Plakat des Filmklassikers "Dracula" aus dem Jahr 1931 dürfte das teuerste je bei einer Auktion versteigerte sein. Es war erst vor kurzem in Kalifornien …
"Dracula"-Filmplakat für 525 000 Dollar versteigert
Queen Elizabeth und Prinz Philip feiern Hochzeitstag
Auf den Tag genau vor 70 Jahren haben die britische Königin Elizabeth II. und Prinz Philip sich das Jawort gegeben. Aus diesem Anlass veröffentlicht der …
Queen Elizabeth und Prinz Philip feiern Hochzeitstag
70 Jahre gemeinsam durchs Leben: Die Queen und ihr Traumprinz feiern Hochzeitstag
„In Guten wie in schlechten Zeiten.“ - Nach 70 Jahren Ehe blicken Queen Elizabeth und Prinz Philip auf wunderbare Jahre zurück.
70 Jahre gemeinsam durchs Leben: Die Queen und ihr Traumprinz feiern Hochzeitstag

Kommentare