+
Beatles-Album "Abbey Road".

Abbey-Road-Studios stehen unter Denkmalschutz

London - Die legendären Abbey-Road-Studios stehen jetzt unter Denkmalschutz. Damit dürfen die legendären Studios, die durch die Beatles berühmt wurden, nicht erheblich verändert werden.

Lesen Sie auch:

Das Hin und Her mit den Abbey Road Studios

Musiker wollen Abbey Road Studios retten

Mit der am Dienstag bekanntgewordenen Entscheidung dürfen sie ohne Zustimmung der Regierung nicht in erheblichem Umfang baulich verändert werden. In den vergangenen Tagen hatte es Spekulationen und hitzige Debatten über die Zukunft der durch die Beatles berühmt gewordenen Studios im Norden von London gegeben.

Der angeschlagene Musikkonzern EMI kündigte am Montag an, sie doch nicht zu verkaufen. Erst vor einigen Tagen hatte der Musical-Komponist Andrew Lloyd Webber sein Interesse an einem Erwerb der Abbey-Road-Studios bekundet. Auch der National Trust, die britische Stiftung für Denkmalpflege, hatte sich in die Bemühungen um die Rettung der Studios eingeschaltet.

DAPD

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Campino könnte sich eine Hochzeit vorstellen
Der Frontmann der Toten Hosen redet für gewöhnlich nicht über sein Privatleben. Jetzt hat er einmal eine Ausnahme gemacht und erzählt über die Partnerin, mit der er seit …
Campino könnte sich eine Hochzeit vorstellen
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Nur wenige Tage vor dem GNTM-Finale 2017 bestätigt Heidi Klum eine bestürzende Nachricht: Die Model-Mama musste ins Krankenhaus. Ist ihre Gesundheit ernsthaft in Gefahr?
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Keine Miete für Villa geblecht: Rafael van der Vaart und Sabia verurteilt
Seit November 2016 zahlte keiner mehr die Miete für die Hamburger Villa - jetzt werden Rafael van der Vaart und Sabia Boulahrouz zur Kasse gebeten. 
Keine Miete für Villa geblecht: Rafael van der Vaart und Sabia verurteilt
Die Obamas urlauben in der Toskana
Die Toskana ist für viele die Essenz von Italien. Michelle und Barack Obama genießen Landschaft und Küche.
Die Obamas urlauben in der Toskana

Kommentare