+
Lina Larissa Strahl (Bibi), Louis Held (Alex) und Lisa-Marie Koroll (Tina) spielen die Hauptrollen in "Bibi und Tina 3 - Mädchen gegen Jungs". Foto: DCM/dpa

Abenteuer "Bibi & Tina": Schnitzeljagd im Sommercamp

Berlin (dpa) - Die junge Hexe Bibi und ihre beste Freundin Tina sind aufgeregt. Denn bei der Schnitzeljagd im Sommercamp wollen sie unbedingt in die nächste Runde kommen.

Gar nicht so einfach: Schließlich wollen es die Regeln so, dass Bibi bei dem Wettkampf ohne magische Tricks auskommen muss. Daran hält sie sich natürlich, ist ja Ehrensache. Nur im Zeltlager spielt sie einem der Jungs schon mal einen Streich: Bibi verhext seinen Kopf, bis er so groß ist wie ein Ballon.

Doch dann verliert sie plötzlich ihre magischen Kräfte. Und ausgerechnet jetzt bricht im Falkensteiner Forst auch noch ein Feuer aus... Gelingt es Bibi und ihren Freunden dennoch, den Wald von Graf Falko zu retten?

(Bibi und Tina - Mädchen gegen Jungs, Deutschland 2015, 110 Min., FSK ab 0, von Detlev Buck, mit Lina Larissa Strahl, Lisa-Marie Koroll, Michael Maertens, Kostja Ullmann)

Bibi und Tina 3 - Mädchen gegen Jungs

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare