+
Esther (Stéphanie Cléau) und Julien (Mathieu Almaric) lieben sich im blauen Zimmer. Foto: Arsenal Film

Abgründige Amour fou: "Das blaue Zimmer"

Berlin (dpa) - Sie scheinen das perfekte Paar zu sein. Julien Gahyde und seine Frau Delphine bewohnen mit ihrer Tochter ein schmuckes Eigenheim am Rande einer französischen Kleinstadt. Als sich der erfolgreiche Geschäftsmann in die attraktive Apothekerin Esther verliebt, ist nichts mehr wie früher.

Das Hotelzimmer, in dem die beiden sich treffen, wird zu einem magischen Ort außerhalb von Zeit und Raum. Aber plötzlich findet Julien sich im Gefängnis wieder, sein Erinnerungsvermögen scheint wie ausgelöscht zu sein.

Der Schauspieler und Regisseur Mathieu Amalric erzählt diese abgründige Geschichte einer Amour Fou nicht linear, sondern in einer verschachtelten Abfolge von Rückblenden. "Das blaue Zimmer" ist eine Verfilmung des gleichnamigen Kriminalromans von Georges Simenon.

(Das blaue Zimmer, Frankreich 2014, 76 Min., FSK o.A., von Mathieu Amalric, mit Mathieu Amalric, Léa Drucker, Stéphanie Cléau)

Das blaue Zimmer

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kate und William erwarten ihr Baby im April
Bereits im September hatten die Royals die Schwangerschaft öffentlich gemacht. Kate leidet unter einer schweren Form der Morgenübelkeit, doch das war ihr zuletzt nicht …
Kate und William erwarten ihr Baby im April
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde
Die britische Herzogin Kate und Prinz William (beide 35) erwarten ihr Baby für den April.
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde
Hillary Clinton bricht sich in London den Zeh
Sie ist unterwegs auf Lesereise mit ihrem neuen Buch. Hillary Clinton hatte in London einen kleinen Unfall.
Hillary Clinton bricht sich in London den Zeh
Ehe-Aus bei "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers
Nach acht Jahren Ehe gehen die Sprecherin und ihr Mann getrennte Wege. Nähere Gründe der einvernehmlichen Trennung wurden nicht bekannt.
Ehe-Aus bei "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers

Kommentare