+
Abigail Breslin verschlägt es an die High School. Foto: Warren Toda

Abigail Breslin spielt in "Freak Show"-Komödie mit

Los Angeles (dpa) - Die amerikanische Schauspielerin Abigail Breslin (19, "Little Miss Sunshine", "Maggie") hat den Zuschlag für die Jugendbuch-Verfilmung "Freak Show" bekommen.

Wie das Kinoportal "Deadline.com" berichtet, soll sie darin eine Cheerleaderin an einer High School spielen, die zur Widersacherin ihres Mitschülers Billy Bloom (Alex Lawther) wird. Bloom wiederum fällt an der konservativen Schule als Drag Queen völlig aus der Rolle. Der aufmüpfige Außenseiter tritt demonstrativ im Wettbewerb um den Titel der Homecoming-Queen an.

Die britische Schauspielerin und Produzentin Trudie Styler (61) gibt damit ihr Spielfilm-Regiedebüt. Bette Midler  (69, "Der Club der Teufelinnen") und Ian Nelson (20, "The Boy Next Door") spielen ebenfalls mit.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hillary Clinton bricht sich in London den Zeh
Sie ist unterwegs auf Lesereise mit ihrem neuen Buch. Hillary Clinton hatte in London einen kleinen Unfall.
Hillary Clinton bricht sich in London den Zeh
Ehe-Aus bei "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers
Nach acht Jahren Ehe gehen die Sprecherin und ihr Mann getrennte Wege. Nähere Gründe der einvernehmlichen Trennung wurden nicht bekannt.
Ehe-Aus bei "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers
Das hat noch nie eine Frau machen lassen: Sophia Wollersheim schockt mit irrer Operation
Es ist nicht zu glauben: Als erste Frau überhaupt hat sich TV-Reality-Star Sophia Wollersheim (30) einer Operation unterzogen, die unfassbar klingt. 
Das hat noch nie eine Frau machen lassen: Sophia Wollersheim schockt mit irrer Operation
Elton John (70) beendet Las Vegas-Show - was steckt dahinter?
Pop-Star Elton John musste schon Anfang Juni Auftritte im Caesars Palace in Las Vegas (US-Bundesstaat Nevada) absagen. Nun zieht der Brite einen Schlussstrich. Was …
Elton John (70) beendet Las Vegas-Show - was steckt dahinter?

Kommentare