+
Abigail Breslin verschlägt es an die High School. Foto: Warren Toda

Abigail Breslin spielt in "Freak Show"-Komödie mit

Los Angeles (dpa) - Die amerikanische Schauspielerin Abigail Breslin (19, "Little Miss Sunshine", "Maggie") hat den Zuschlag für die Jugendbuch-Verfilmung "Freak Show" bekommen.

Wie das Kinoportal "Deadline.com" berichtet, soll sie darin eine Cheerleaderin an einer High School spielen, die zur Widersacherin ihres Mitschülers Billy Bloom (Alex Lawther) wird. Bloom wiederum fällt an der konservativen Schule als Drag Queen völlig aus der Rolle. Der aufmüpfige Außenseiter tritt demonstrativ im Wettbewerb um den Titel der Homecoming-Queen an.

Die britische Schauspielerin und Produzentin Trudie Styler (61) gibt damit ihr Spielfilm-Regiedebüt. Bette Midler  (69, "Der Club der Teufelinnen") und Ian Nelson (20, "The Boy Next Door") spielen ebenfalls mit.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sie war Kellnerin: Münchner Studentin nach Sex mit Orlando Bloom gefeuert
Erst die Lust, dann der Frust: Eine Kellnerin vergnügte sich mit Schauspieler Orlando Bloom auf seinem Zimmer. Am nächsten Tag erwischte sie ihr Chef nackt im Bett und …
Sie war Kellnerin: Münchner Studentin nach Sex mit Orlando Bloom gefeuert
Gesichtscreme für Männer: Es müssen keine Luxusprodukte sein
Feuchtigkeit statt Fett: Das ist der entscheidende Punkt bei der Gesichtspflege für Männer. Die Stiftung Warentest hat zwölf solcher Cremes unter die Lupe genommen. Die …
Gesichtscreme für Männer: Es müssen keine Luxusprodukte sein
Queen Elizabeth besucht die "Chelsea Flower Show"
Ein blumiger Termin. Die britische Königin besuchte auch in diesem Jahr die altehrwürdige "Chelsea Flower Show".
Queen Elizabeth besucht die "Chelsea Flower Show"
Manuel Neuer: Heimliche Hochzeit in Österreich
Tannheim - FC-Bayern-Star Manuel Neuer hat sich getraut. Einen Tag nach der Meisterfeier gaben er und seine Freundin Nina sich am Sonntag in Österreich das Ja-Wort.
Manuel Neuer: Heimliche Hochzeit in Österreich

Kommentare