+
Herr Graeser (Alexander Schubert) mit Juli (Lisa Volz). Foto: Constantin Film

"Abschussfahrt": Turbulenter Teenie-Spaß

Berlin (dpa) - Eine Klassenfahrt nach Prag! Auf dieser wollen die drei Außenseiter Paul, Berny und Max endlich einmal die Sau raus lassen. Das Hotel jedoch, in dem die Schüler die Abende verbringen müssen, ist ziemlich oll, tagsüber werden die Gymnasiasten zudem mit langweiligen Führungen getriezt.

Paul muss auf Magnus aufpassen, das ist der autistische Bruder von Juli, Pauls heimlicher Liebe. Schließlich aber werfen sich die Drei dann doch mit Verve ins Prager Nachtleben, und Magnus, den nehmen sie einfach mit. Drogen, Verbrecher und Pornoläden warten auf das chaotische Quartett. Produziert wurde der Film von Christian Becker ("Vorstadtkrokodile"), es spielen Jungdarsteller wie Max von der Groeben ("Fack ju Göhte").

Abschussfahrt, Deutschland 2015, 90 Min., FSK o.A., von Tim Trachte, mit Max von der Groeben, Chris Tall, Tilman Pörzgen

Webseite zum Film

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland
Im Sauerland ist Amerika noch so, wie viele Deutsche es sich wünschen. Dank Winnetou triumphiert jedes Mal das Edle und Gute. Deshalb hält man sich hier auch streng an …
"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Die Tochter eines Hollywood-Stars sammelt während eines Griechenland-Urlaubs Müll am Strand und belegt ihre abenteuerliche Unternehmung mit Foto-Posts. Die Follower …
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Nur ein "schlechter" Witz: Der Hollywood-Star hatte mit einem Spruch über ein Attentat auf US-Präsident Trump für Wirbel gesorgt. Nun rudert Depp zurück und entschuldigt …
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Schwarzenegger und Macron sprechen über Umweltschutz
Der neue französische Präsident Emmanuel Macron hat Hollywood-Schauspieler Arnold Schwarzenegger in Paris empfangen. Bei dem Treffen ging es um Umweltthemen.
Schwarzenegger und Macron sprechen über Umweltschutz

Kommentare