"Absolut Madonna"

- Hamburg - Pop-Ikone Madonna (44) steht kommenden Monat im Mittelpunkt der abendfüllenden RTL-Show "Absolut Madonna". Wie der Privatsender mitteilte, zeigt die "Eventshow der Superlative" (3. Mai - 22.15 Uhr) unter anderem Madonna-Videoclips und -Filme, ihre Mode, ihre Trends und Skurriles aus mehr als 20 Jahren ihres Schaffens. In Gesprächen mit der Künstlerin blickt Moderator Oliver Geißen auf eine beispiellose Pop-Karriere zurück und fragt nach ihrem Privatleben.

Internationale Prominente kommen zu Wort und erinnern sich an Madonna-Trends und Meilensteine der Musikgeschichte. Im Gepäck hat die Diva auch ihr brandneues Album "American Life", aus dem sie einzelne Lieder vorstellt.<P>"Ich freue mich sehr auf ihr Kommen, weil sie eine der ganz wenigen echten Weltstars ist", sagt Oliver Geißen. Seit ihrer ersten Hitsingle "Like A Virgin" aus dem Jahr 1983 hat Madonna mehr als 150 Millionen Tonträger verkauft. Sie gilt als eine der einflussreichsten Frauen im internationalen Showgeschäft.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden
Der frühere argentinische Weltklasse-Fußballer spielte von 1984 bis 1991 bei dem neapolitanischen Club. 30 Jahre nach dem Gewinn des ersten Meisterschaftstitels des …
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden
Nach Sex-Video: Pietro Lombardi postet wütendes Statement
Köln - Pietro Lombardi muss zur Zeit einiges verkraften. Da kann ein bisschen Ablenkung nicht schaden. Nach einigen heißen Gerüchten stellt Pietro jetzt klar, wie es um …
Nach Sex-Video: Pietro Lombardi postet wütendes Statement
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"

Kommentare