+
Zwei Society-Ladies jagen dem Spaß des Lebens hinterher. Foto: Twentieth Century Fox

"Absolutely Fabulous": Absurder Spaß mit Edina und Patsy

Berlin (dpa) - "Absolutely Fabulous" ist eine britische Kultserie aus den 1990er Jahren. Sie faszinierte damals wie heute vor allem mit Respektlosigkeiten und überkandidelten Witzen.

Im Mittelpunkt stehen die beiden Busenfreundinnen Edina und Patsy (Komödiantin Jennifer Saunders und Ex-Bond-Girl Joanna Lumley) - zwei nicht mehr ganz taufrische Society-Ladies, die zwischen Neurosen und Narzissmus dem Spaß des Lebens hinterherjagen. Ihre Welt ist die der Reichen und Schönen, des Alkohols und schnellen Sex. Dabei stolpern sie von Peinlichkeit zu Absurdität - so auch in ihrem Kinofilm.

Diesmal geht es besonders wild zu: Edina soll Topmodel Kate Moss getötet haben, die Welt trauert, sie wird zum Staatsfeind Nummer eins und muss mit Patsy fliehen. Eine rasante Filmreise durch den "Ab Fab"-Kosmos - für Fans sicherlich absolut fabelhaft.

Absolutely Fabulous - Der Film, Großbritannien, USA 2016, 92 Min., FSK ab 12, von Mandie Fletcher, mit Jennifer Saunders, Joanna Lumley, Julia Sawalha

Absolutely Fabulous

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Am Rosenmontag fährt die Weltpolitik mit
Für Bauer von Rosenmontagswagen herrschen gerade goldene Zeiten. Trump, Brexit, Erdogan - es gibt so vieles, was man mit einem bissigen Kommentar bedenken könnte. In …
Am Rosenmontag fährt die Weltpolitik mit
Ex-„Dschungelcamper“ beim Wiener Opernball mit brisantem Gast
Wien - Richard Lugner (84) öffnet dieses Jahr auch für Ex-Dschungelcamper die Türen zum Wiener Opernball. Das hätte er sich lieber zweimal überlegen sollen...
Ex-„Dschungelcamper“ beim Wiener Opernball mit brisantem Gast
„Mister Sportschau“ Ernst Huberty wird 90
Köln - Ernst Huberty, der Mann mit dem silbernen Klappscheitel, kommentierte Fußballspiele, ohne dabei laut zu werden. Immer blieb er freundlich korrekt - auch nach …
„Mister Sportschau“ Ernst Huberty wird 90
Mario Adorf: "Ich bin verliebt in Europa"
Ingelheim - Er macht sich Sorgen um unsere Demokratie. Der Schauspieler und überzeugte Kosmopolit Mario Adorf warnt vor Rattenfängern.
Mario Adorf: "Ich bin verliebt in Europa"

Kommentare