+
Schloss Windsor ist das älteste und größte bewohnte Schloss der Welt.

Abstimmung endet

Arbeitskampf auf Schloss Windsor? Queen unter Druck

London - Bezahlt das britische Königshaus seine Angestellten zu schlecht? Am Dienstag will die zuständige Gewerkschaft bekanntgeben, ob es zu einem Arbeitskampf auf Schloss Windsor kommen wird.

Ein "Ja" würde bedeuten, dass 45 Wärter auf Schloss Windsor ab Ende April bestimmte Extra-Aufgaben nicht mehr übernehmen, etwa Führungen für Touristen und Aufgaben als Dolmetscher oder Ersthelfer.

Ein echter Streik steht also nicht an, und es geht auch nicht um Angestellte, die unmittelbar für Queen Elizabeth II. (88) oder ihre Familie arbeiten. Besucher auf Schloss Windsor, dem ältesten und größten bewohnten Schloss der Welt, würden dennoch unter dem Arbeitskampf leiden, kündigte die Gewerkschaft an. Die Arbeitgeberseite sieht das anders: Laut Royal Collection Trust zufolge würden Schlossbesucher das gar nicht merken.

Die Wärter sind unzufrieden, weil sie Extra-Aufgaben übernehmen, die dem Königshaus Geld einbringen - zusätzliches Gehalt bekommen sie aber nicht. Der Royal Collection Trust argumentiert, dass die Extras freiwillig seien und die Wärter ohnehin überdurchschnittlich bezahlt würden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Der Modezirkus mit seinen ständigen Glamourveranstaltungen lässt Designer Wolfgang Joop zunehmend kalt - aus mehreren Gründen. 
Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Seit seinem tragischen Sturz in der Sendung "Wetten, dass..." 2010 sitzt Samuel Koch im Rollstuhl. Die stille Hoffnung, wieder gesund zu werden, hat er nicht aufgegeben.
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Robbie Williams litt lange an seiner Drogenabhängigkeit. In einer neuen Biografie gibt der Sänger nun brisante Details preis.
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“
Eine nostalgische Reise in die Vergangenheit: Neben „The Voice Kids“-Urgesteinen wie Nena und Mark Foster wird in diesem Jahr ausgerechnet Max Giesinger in der Jury …
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“

Kommentare