Achselhaare wachsen wieder und werden bunt

New York (dpa) - Ob blau, pink oder lila - der Trend geht weg vom Rasieren und hin zum Färben und zwar unter der Achsel. Immer mehr Frauen zeigen auf Fotos und Videos im Internet stolz ihre bunten Achselhaare, wie die "New York Times" berichtete.

Der Trend sei zwar nicht neu, aber in diesem Jahr wieder voll da. Auch Pop-Sängerin Miley Cyrus hat schon ein Foto von sich mit pinkfarbenem Unterarmhaar veröffentlicht.

"Ich mache es, weil es cool aussieht", sagte Racheal Bennett aus Ottawa, die sich gerade zur Friseurin ausbilden lässt, der "New York Times". "Und weil ich denke, dass die Menschen in der Lage sein sollten, zu machen, was sie wollen, und sich trotzdem immer schön zu fühlen."

Bunte Achselhaare

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Christa de Carouge, die bekannteste Modedesignerin der Schweiz, ist im Alter von 81 Jahren gestorben.
Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Wer beeinflusst wem im Internet? Für Schaupielerin Veronica Ferres ist die Privatsphäre tabu.
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Nina Agdal, Ex-Freundin von Hollywood-Superstar Leonardo di Caprio, bekam eine Absage von einem Modemagazin und reagierte darauf souverän.
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage
Auf dem Modemarkt tummeln sich immer mehr Jogginghosen, die mit weitem Schlabberlook und billigem Material nichts mehr zu tun haben. Stilexperten bleiben aber weiter …
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage

Kommentare