+
Mario Baslers und seine Ex-Frau Iris sind wieder ein Paar. 

„Dieses Comeback hat selbst mich überrascht!“

Acht Jahre nach Scheidung: Mario Basler wieder mit Ex-Frau zusammen

Berlin - Zweiter Liebes-Versuch beim ehemaligen Profi-Fußballer Mario Basler (48) und seiner zweiten Ehefrau Iris: Acht Jahre nach ihrer Scheidung sind sie eigenen Angaben zufolge wieder ein Paar.

„Dieses Comeback hat selbst mich überrascht!“, sagte der frühere Nationalspieler der „Bild“ vom Dienstag. Als er nach der Trennung von seiner letzten Freundin zurück in die Pfalz und in die Nähe seiner Exfrau gezogen sei, seien beide sich wieder näher gekommen: „Iris hatte sich auch gerade von ihrem Freund getrennt“, sagte Basler. „Wir haben immer mehr festgestellt, dass wir noch viele Gemeinsamkeiten haben, dass da noch mehr ist.“

Ein zweites Mal heiraten wolle er Iris Wittmann aber nicht, erklärte der Ex-Sportler: „Ich war zwei Mal verheiratet, ein drittes Mal soll es eigentlich nicht geben.“ Basler und Wittmann waren 1998 bis 2009 verheiratet und haben einen gemeinsamen Sohn. In seiner Zeit als Fußballer spielte Basler unter anderem für den FC Bayern München und war von 1994 bis 1998 Mitglied der deutschen Nationalmannschaft.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Bislang sprach der deutsche Star-DJ Felix Jaehn am liebsten immer nur über seine Musik. Doch kürzlich enthüllte der 23-Jährige ungewohnt offenherzig Details über sein …
Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Mailand (dpa) - Punk plus Aristokratie plus College: "Very british" geht Donatella Versace in die Saison Herbst/Winter 2018/19. Unter dem Titel "The Clans" präsentierte …
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Die Wurzeln des Regisseurs Lars Kraume liegen in Italien. An seinem Geburtsland gefällt ihm so gut wie alles, nur der Fußball nicht. Das begründet er mit der Spielweise …
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn
In einer Großstadt ist ein eigenes Auto überflüssig. Diese Meinung vertritt auch Anke Engelke, weshalb sie sehr oft mit der Straßenbahn fährt. Über ein spezielles Auto …
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn

Kommentare