+
Wesley Snipes muss ins Gefängnis.

Actionstar Wesley Snipes hinter Gitter

Los Angeles - Action-Star Wesley Snipes (48), der 2008 wegen Steuerbetrugs zu drei Jahren Gefängnis verurteilt worden war, muss nun hinter Gitter.

Ein Richter in Florida hatte am Freitag einen weiteren Einspruch des Schauspielers abgewiesen. Daraufhin wurde Snipes den Behörden zur Einweisung übergeben, berichtete der Internetdienst “Tmz.com“ unter Berufung auf Auskünfte aus dem Bundesamt für Gefängnisse. Zunächst wurde nicht bekannt, in welchem Gefängnis der Promi-Häftling seine Strafe verbüßen sollte.

Snipes war seit seiner Verurteilung auf freiem Fuß, während der Fall weiter durch die Instanzen ging. Die Staatsanwaltschaft hatte dem Star vorgeworfen, von 1999 bis 2004 eine viel zu niedrige Einkommenssteuer gezahlt zu haben. Danach soll der Schauspieler dem Staat mehrere Millionen Dollar schulden. Die Verteidigung räumte Steuerversäumnisse ein, bezifferte den Schaden aber lediglich auf 228 000 Dollar. Snipes wies die Betrugsvorwürfe zurück und gab an, er sei falsch beraten worden.

Der Schauspieler wurde unter anderem durch den Spike-Lee-Film “Jungle Fever“ (1991) und “Weiße Jungs bringen's nicht“ (1992) mit Woody Harrelson sowie durch die “Blade“-Trilogie bekannt. Er stand mit Hollywood-Kollegen wie Sean Connery, Sandra Bullock, Dennis Hopper, Harvey Keitel und Sylvester Stallone vor der Kamera. Zuletzt war er in dem Action-Streifen “Gesetz der Straße“ in der Rolle eines Drogendealers auf der Leinwand zu sehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Rapper Chris Brown hat wieder Ärger mit der Justiz
Los Angeles - Der Sänger schafft es mitunter nur noch mit negativen Schlagzeilen in die Presse. Diesmal soll er erneut eine Frau tätlich angegriffen haben. Doch das ist …
US-Rapper Chris Brown hat wieder Ärger mit der Justiz
Funktionskleidung für Wintersport im Schongang waschen
Nicht alle Kleidungsstücke zum Wintersport lassen sich zu Hause waschen. Teils ist die Reinigung im Fachgeschäft nötig. Wenn die empfindlichen Funktionstextilien doch in …
Funktionskleidung für Wintersport im Schongang waschen
Am Rosenmontag fährt die Weltpolitik mit
Für Bauer von Rosenmontagswagen herrschen gerade goldene Zeiten. Trump, Brexit, Erdogan - es gibt so vieles, was man mit einem bissigen Kommentar bedenken könnte. In …
Am Rosenmontag fährt die Weltpolitik mit
Ex-„Dschungelcamper“ beim Wiener Opernball mit brisantem Gast
Wien - Richard Lugner (84) öffnet dieses Jahr auch für Ex-Dschungelcamper die Türen zum Wiener Opernball. Das hätte er sich lieber zweimal überlegen sollen...
Ex-„Dschungelcamper“ beim Wiener Opernball mit brisantem Gast

Kommentare