+
Ein Bild aus dem Jahr 2010: Damals waren Sänger Adel Tawil und Jasmin Weber noch ein Paar.

Ehe gescheitert

Adel Tawil bestätigt Trennung von Jasmin

Berlin - Musiker Adel Tawil und seine Frau Jasmin Weber sind kein Paar mehr. Der "Ich + Ich"-Sänger bestätigte die Trennung am Sonntag.

„Ja, es stimmt. Jasmin und ich haben uns vor einem halben Jahr getrennt“, sagte Tawil (36) der „Bild“-Zeitung (Samstag). „Ich bedauere es sehr, möchte aber zu diesem Zeitpunkt nicht mehr dazu sagen.“ Tawils Management bestätigte den Bericht gegenüber der Deutschen Presse-Agentur am Sonntag.

Laut „Bild“ waren der "Ich + Ich"-Sänger („Vom Selben Stern“) und die frühere Schauspielerin aus „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ 13 Jahre lang ein Paar, im September 2011 hätten die beiden in Berlin geheiratet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
ESC-Vorentscheid: Kandidat zieht sich zurück
Kandidatenwechsel vor dem nationalen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest: Gegen einen Sänger aus Dortmund wurde Anklage erhoben.
ESC-Vorentscheid: Kandidat zieht sich zurück
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn
München - „Ich hoffe, du wirst glücklich mit einem Anderen.“ Das sind die letzten Worte von Harry G an die Deutsche Bahn. Damit verabschiedet er sich. Für immer. …
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn

Kommentare