+
Adel Tawil

Sänger erinnert sich

Adel Tawil: Harte Zeit vor Ich + Ich

Hannover - Inzwischen ist er vom Erfolg verwöhnt, doch Musiker Adel Tawil (35) kann sich noch sehr gut an Zeiten erinnern, wo er zeitweise sogar den Glauben an sich verloren hatte.

„Es gab eine Phase in meinem Leben - das war genau zwischen meiner ersten Band und Ich + Ich - wo ich fast den Glauben verloren hatte an das Leben, daran, dass aus mir noch irgendwas werden wird“, sagte Tawil am Freitagabend in der NDR-Fernsehsendung „Tietjen und Hirschhausen“.

Er habe mit seiner damaligen Freundin und heutigen Frau Jasmin Weber anfangs auf 25 Quadratmetern gewohnt - und spätestens am Monatsende sei das Geld ausgegangen. „Daraus mussten wir eben das Beste machen. Und das haben wir getan. Ich kann jetzt auch nicht sagen, dass wir mega unglücklich waren. Es war eine harte Zeit, aber trotzdem hatten wir uns ja.“

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry und Meghan erhalten verdächtigen Brief mit weißem Pulver
Mysteriöse Post an die Royals hält die Polizei in London in Atem. Prinz Harry und seine Verlobte Meghan Markle sollen verdächtige Briefe mit einer Substanz erhalten …
Prinz Harry und Meghan erhalten verdächtigen Brief mit weißem Pulver
Star-Wars-Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern
„Star Wars“ - Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern. Jedi-Ritter Luke Skywalker“ muss dafür allerdings auf den Boden bleiben. Das Universum muss warten.
Star-Wars-Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern
Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Weil sie auf einem Foto nach Ansicht mancher zu knapp bekleidet war, erntete Jennifer Lawrence viel Kritik. Das hat sie "extrem beleidigt", schreibt die Schauspielerin …
Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Miriam Milord ist die Bäckerin der Stars
Ob Justin Bieber, Rihanna oder der Kardashian-Klan - Miriam Milord hat für sie alle schon Kuchen gebacken. Die Düsseldorferin entwirft in ihrem New Yorker Laden die …
Miriam Milord ist die Bäckerin der Stars

Kommentare