+
Adele räumte bei der Grammy-Verleihung sechs Trophäen ab.

Adele die große Favoritin bei Brit-Awards

London - Sängerin Adele und Singer-Songwriter Ed Sheeran sind die großen Favoriten bei der diesjährigen Verleihung der Brit-Awards.

Der 21-jährige Sheeran ist in vier Kategorien nominiert, unter anderem als bester Newcommer und sein Debut-Album “+“ als beste britische Platte. Mit ihrem zweiten Album “21“ räumte Adele bei der Grammy-Verleihung in Los Angeles gleich sechs Preise ab. In London ist sie für drei Auszeichnungen nominiert, unter anderem als beste britische Künstlerin und für das beste Album. Die Heroen des Britpop, Blur, sollen bei der Show am Dienstag einen Sonderpreis empfangen.

Fotos zur Grammy-Verleihung in Los Angeles

Fotos zur Grammy-Verleihung in Los Angeles

Für die musikalische Unterhaltung wird nicht nur Adele sorgen, die zum ersten Mal seit ihrer Operation wieder auftritt. Der Ex-Oasis-Gitarrist Noel Gallagher soll gemeinsam mit Chris Martin von Coldplay auftreten.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fürst Albert von Monaco feiert Nationalfeiertag mit Schnurrbart
Hätten Sie ihn erkannt? Fürst Albert von Monaco trägt einen Schnurrbart! Mit diesem extravaganten Wuchs auf der Oberlippe zeigte sich Albert II. beim Nationalfeiertag.   
Fürst Albert von Monaco feiert Nationalfeiertag mit Schnurrbart
Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Er hat sich nie aufgegeben, und arbeitet heute als Schauspieler am Theater. Samuel Koch hofft auf den medizinischen Fortschritt.
Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
Im Alter von 77 Jahren ist Modedesigner Azzedine Alaïa gestorben. Der Tunesier hatte seinen Durchbruch in den 1980er Jahren gefeiert.
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Freitag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot

Kommentare