+
Die britische Popsängerin Adele (22)

Adele: Plappern vertreibt ihre Angst

London - Auf der Bühne sieht man ihr das Lampenfieber nicht mehr an, aber kurz vor jedem Auftritt platzt die britische Popsängerin Adele fast vor Angst. Was sie dagegen macht:

Die englische Soul- und Popsängerin Adele (Adkins) leidet unter Lampenfieber. Ihre ungeheure Nervosität vor Auftritten versucht sie laut “Evening Standard“ damit zu vertreiben, dass sie ununterbrochen redet. “Ich kann nicht anders. Ich versuche es aber. Ich versuche, meinem Hirn zu befehlen: 'Hör auf, mir Wörter zu senden'“, verriet Adele. Die 22-Jährige glaubt, diese Eigenart von ihrer Großmutter geerbt zu haben. Mit ihrem zweiten Album “21“ und der Single “Rolling In Deep“ feiert Adele augenblicklich Triumphe in den internationalen Charts.

dpa

Popstars und ihre früheren Berufe

Popstars und ihre früheren Berufe: Trucker, Tankwart, Totengräber

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mode-Rebellen: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Die Machtverhältnisse in der Mode verschieben sich. Das Unten strebt nach oben. Zu den Anführern dieser Revolte zählen Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy.
Mode-Rebellen: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Highlights in Hollywoods Kinoherbst
Goodbye Superhelden: Der Kinosommer ist fast vorbei, die Saison der Filmfestivals und Preisverleihungen beginnt. Damit starten auch die Spekulationen über die nächsten …
Highlights in Hollywoods Kinoherbst
Michael Weatherly wird oft für Agent gehalten
Nach dem Ende bei der beliebten Krimi-Serie "Navi CIS" will der US-Schauspieler einen Neuanfang starten. Seine alte Rolle verfolgt ihn aber weiterhin.
Michael Weatherly wird oft für Agent gehalten
"Tosca" hält Oscar Ortega Sánchez auf Trab
In der Inszenierung von "Glut. Siegfried von Arabien" steht der Schauspieler als Polizeichef auf der Bühne. Privat versucht er sich als Pferdeflüsterer.
"Tosca" hält Oscar Ortega Sánchez auf Trab

Kommentare