+
Sängerin Adele fürchtet die schlechte Stadtluft Londons.

Adele verlässt den Großstadtdschungel

London - Sängerin Adele will so schnell wie möglich umziehen - weg aus der Metropole London. Dafür hat die 23-Jährige auch triftige Gründe.

Die britische Sängerin und Songwriterin Adele (“Someone Like You“) wird wohl dem Rat ihrer Ärzte folgen und aus London wegziehen. Wie der “Daily Mirror“ auf seiner Website berichtet, sucht die Grammy-Gewinnerin von 2009 bereits nach einem neuen Haus außerhalb Londons - der frischen Landluft wegen.

Die 10 coolsten Promi-Werbespots

Die 10 coolsten Promi-Werbespots

Nach einer Operation an ihren Stimmbändern in den USA fürchte die 23-Jährige, dass die Luftverschmutzung in Großbritanniens Hauptstadt einer vollständigen Heilung nicht gerade zuträglich wäre. Ironischerweise singt sie in ihrem ersten Single-Hit “Hometown Glory“ (2007) die Zeile “I like it in the city when the air is so thick and opaque“ (“Ich mag es in der Stadt, wenn die Luft so dick und diesig ist.“) Adele hat dieses Jahr etliche Konzerte aufgrund ihrer gesundheitlichen Probleme absagen müssen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

90-Millionen-Jackpot nicht geknackt
Der Eurojackpot ist weiter prall gefüllt. Der große Hauptgewinn blieb diese Woche aus.
90-Millionen-Jackpot nicht geknackt
Sängerin Michelle zeigt sich unten ohne - Ihre Fans sind begeistert
Während der Promophase für ihr neues Album zeigt sich Sängerin Michelle erneut freizügig. Auf Instagram posiert die 46-Jährigen im knappen Kriegerinnen-Outfit. Den Fans …
Sängerin Michelle zeigt sich unten ohne - Ihre Fans sind begeistert
Lena zeigt auf Pool-Foto fast alles und schickt damit rührende Botschaft
Am Mittwoch hatte Lena Meyer-Landrut Geburtstag und feierte diesen an einem ganz besonderen Ort. Für diesen tollen Tag dankte sie ihrem Freund auf rührende Art und Weise.
Lena zeigt auf Pool-Foto fast alles und schickt damit rührende Botschaft
Kim Kardashian lässt alle Hüllen fallen - Fans sind darüber verärgert
Kim Kardashian hat auf Instagram erneut ein freizügiges Foto gepostet. Fans finden allerdings, dass sie diesmal zu weit gegangen ist.
Kim Kardashian lässt alle Hüllen fallen - Fans sind darüber verärgert

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.