+
Räumte bei den Grammys sechs Auszeichnungen ab und will jetzt Pause machen: Sängerin Adele.

Adele: Fünf Jahre Pause der Liebe wegen

London - Gerade erst wurde Adele mit sechs Grammys ausgezeichnet. Jetzt schockt die Sängerin ihre Fans mit der Ankündigung, eine langjährige Pause einzulegen. Was sie stattdessen machen will:

Sie ist auf dem Höhepunkt ihrer jungen Karriere - und will erstmal Pause machen: Die britische Sängerin Adele (23), gerade noch mit sechs Grammys hoch dekoriert, hat eine Auszeit von bis zu fünf Jahren angekündigt. Sie wolle ihre Liebe zu ihrem 14 Jahren älteren Freund Simon Konecki pflegen, sagte Adele dem US-Magazin Vogue. "Er ist wundervoll", schwärmte Adele. "Und er ist stolz auf mich."

Die Fotos der Grammy-Verleihung in Los Angeles

Fotos zur Grammy-Verleihung in Los Angeles

“Wenn ich ständig arbeite, geht meine Beziehung kaputt“, so die Sängerin. “Verdammt, ich bin raus für vier, fünf Jahre“, betonte der Shootingstar der internationalen Musikszene (“Rolling in the deep“, “Someone like you“). “Und dann - ich weiß auch nicht, was ich dann mache. Heiraten. Kinder kriegen. Gemüse pflanzen.“ Die Auszeit wolle sie aber auch nutzen, um an einem neuen Album zu arbeiten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Hamburg - Mit einem einzigen Satz wurde Franz Jarnach als Figur in der Impro-Kultserie „Dittsche“ zur Hamburger Ikone. Jetzt ist der Musiker und Schauspieler im Alter …
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden
Der frühere argentinische Weltklasse-Fußballer spielte von 1984 bis 1991 bei dem neapolitanischen Club. 30 Jahre nach dem Gewinn des ersten Meisterschaftstitels des …
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden

Kommentare