+
Der US-Schauspieler Adrian Greniersorgt sich um die Auswirkungen des Klimawandels. Foto: Bryan Smith

Hauptrolle: Bürger

Adrian Grenier neuer UN-Umweltbotschafter

Der US-Schauspieler setzt seine Prominenz gern für die Umwelt ein. Er sorgt sich um die Auswirkungen des Klimawandels. Er wirbt für "Wahrheit und Gerechtigkeit".

New York (dpa) - Der US-Schauspieler Adrian Grenier (40) ist zum Umweltbotschafter der Vereinten Nationen ernannt worden. "Ich fühle mich geehrt, dass mein Einsatz für die Umwelt, den ich sehr ernst nehme, anerkannt wird", sagte Grenier am Montag bei einer Veranstaltung im UN-Hauptquartier in New York.

"Viele Menschen kennen mich wegen der Rollen, die ich im Fernsehen oder in Kinofilmen spiele, aber meine wichtigste Rolle ist die eines einzelnen Menschen, eines Bürgers. Das ist eine wichtige Unterscheidung, denn ein Star kann die Probleme, die wir haben, nicht alleine lösen." 

Grenier, der vor allem mit der Fernsehserie "Entourage" bekannt wurde, will sich künftig als Botschafter des guten Willens im Auftrag der Vereinten Nationen für den Umweltschutz einsetzen. "Manche Menschen denken fälschlicherweise, dass es uns sicherer machen wird, wenn wir Mauern zwischen Völker bauen, dass Trennwände zwischen Nationen uns vor den Auswirkungen des Klimawandels beschützen werden, aber das wird nicht so sein", sagte Grenier. "Spaltende Phrasen werden uns nicht davon abhalten, mit Wahrheit und Gerechtigkeit für unseren Planeten zusammenzukommen."

US-Präsident Donald Trump hatte jüngst den Rückzug aus dem Pariser Klimaabkommen eingeleitet und angekündigt, eine Mauer an der Grenze zu Mexiko zu bauen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

TV-Star Steffen Wink: So kämpfte er sich nach dem Flugzeugabsturz zurück ins Leben
Bei seinem Flugzeugabsturz vor knapp zwei Monaten hatte Steffen Wink einen Schutzengel an Bord. Nun verrät der TV-Star, wie er sich wieder ins Leben zurückgekämpft hat …
TV-Star Steffen Wink: So kämpfte er sich nach dem Flugzeugabsturz zurück ins Leben
TV-Koch Lafer macht im Januar mehrwöchige Diät
Jetzt kommen wieder die guten Vorsätze. Für TV-Koch Johann Lafer heißt dies: Diät in Januar.
TV-Koch Lafer macht im Januar mehrwöchige Diät
"Secret Santa" bringt in Neuseeland Geschenke
Tausende Neuseeländer verbringen Wochen damit, für komplett Fremde das perfekte Weihnachtsgeschenk zu finden. Die Weihnachtstradition moderner Zeiten erwärmt in …
"Secret Santa" bringt in Neuseeland Geschenke
So brav? Sophia Thomalla überrascht mit intimen Vorlieben  
Passt das öffentliche Image von Sophia Thomalla gar nicht mit dem überein, was im heimischen Schlafzimmer passiert? Ein Interview erweckt jedenfalls diesen Eindruck. 
So brav? Sophia Thomalla überrascht mit intimen Vorlieben  

Kommentare