+
Sandor Tarics ist tot.

Sandor Tarics

Ältester Olympiasieger stirbt mit 102 Jahren

San Francisco - Der älteste Olympiasieger ist tot: Der ungarische Athlet Sandor Tarics, der bei den Olympischen Spielen 1936 in Berlin die Goldmedaille im Wasserpolo gewann, starb im Alter von 102 Jahren.

Das teilte Ungarns Olympisches Komitee am Samstag mit. Der gebürtige Budapester starb in San Francisco in den USA, wohin er 1948 nach der Machtübernahme der Kommunisten in seiner Heimat ausgewandert war.

Tarics galt seit 2011 als ältester lebender Olympiasieger, nachdem der italienische Radsportler Attilio Pavesi - ein Olympiagewinner von 1932 - gestorben war. Tarics war Mathematiker und Ingenieur und arbeitete in Kalifornien als Professor. In der Wissenschaft machte er sich insbesondere einen Namen mit seinen Arbeiten zum erdbebensicheren Bauen.

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hier zeigt sich Sarah Lombardi ganz verliebt mit Freund Michal T. 
Köln - Es war ein großer Schock, als bekannt wurde, dass Sarah und Pietro sich trennen! Doch Sarah soll schon lange neu verliebt sein. In ihrer App postete Sarah jetzt …
Hier zeigt sich Sarah Lombardi ganz verliebt mit Freund Michal T. 
Neuer Lover? Cathy Lugner sexy im Bett
Wien - Cathy Lugner scheint nach ihrer Scheidung die Lebensfreude wieder gefunden zu haben. Auf einigen Instagram-Bildern gewährt sie nun tiefe Einblicke. Da verpasst Ex …
Neuer Lover? Cathy Lugner sexy im Bett
"Essenz von Japan" - Ausstellung zur Teezeremonie
Sie gehört zu Japan wie Sumo oder Sushi: die traditionelle Teezeremonie. Eine Ausstellung in Tokio bietet dem Besucher einen faszinierenden Einblick in die alte …
"Essenz von Japan" - Ausstellung zur Teezeremonie
Helene Fischer: Darum sind ihre Fans so richtig sauer
München - Helene Fischer gilt als eine der Vorzeigefrauen der aktuellen deutschen Musikszene. Seit neustem betreibt die Schlager-Queen sogar einen eigenen …
Helene Fischer: Darum sind ihre Fans so richtig sauer

Kommentare