+
Weibliche Fans feiern am Montag (19.12.2011) die Punkrock-Band "Die Aerzte" in den Dortmunder Westfalenhallen.

Die Ärzte rocken vor 10.000 Mädchen

Dortmund - "Die Ärzte" haben bei einem Auftritt in Dortmund vor 10.000 Frauen und Mädchen gespielt. Zum ersten Teil des XX/XY-Doppelkonzerts durften am Montagabend keine Männer in die Westfalenhalle.

Die selbst ernannte “beste Band der Welt“ hatte es sich erlaubt, das Publikum nach den Chromosomen für das Geschlecht aufzuteilen.

Fast drei Stunden rockten Farin Urlaub, Bela B. und Rod über eine rosa-rote Bühne, die an einen Schminktisch erinnerte. “Wir erfüllen uns einen Jugendtraum - einmal in der Westfalenhalle nur vor Frauen spielen“, erklärte die Männercombo zwischen riesiger Rosen- und Herzdekoration. Zu hören bekamen die knapp 10 000 weiblichen Fans zahlreiche Ärzte-Songs rund um Frauen und Liebe, aber wenige Klassiker wie “Zu spät“ und “Schrei nach Liebe“.

Die besten Bilder des Konzerts

Männer mussten draußen bleiben: Die Ärzte rocken vor 10.000 Mädchen

Als Zugabe spielten Die Ärzte auch den Hit “Junge“, der konsequent auf “Mädchen“ umgetextet war. Abseits der weiblichen Klischees positionierte sich die Band gegen Nazis und das nordkoreanische Regime.

Vor einem reinen Männerpublikum treten Die Ärzte am Dienstag erneut in der Dortmunder Westfalenhalle auf. Erst im kommenden April veröffentlicht die Band aus Berlin ein neues Studioalbum und geht anschließend auf Tour für gemischtes Publikum.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Klare Kampfansage: Sophia Thomalla will Carolin Kebekus eine reinhauen
It-Girl Sophia Thomalla (28) nimmt kein Blatt vor den Mund und sagt stets gerade heraus, wie sie denkt. Mit Komikerin Carolin Kebekus (38) hat sie scheinbar noch eine …
Klare Kampfansage: Sophia Thomalla will Carolin Kebekus eine reinhauen
Jette Joop begleitet bei RTL II Existenzgründerinnen
Gegen alle Widerstände: Die Modedesignerin will in einer fünfteiligen Reality-Doku Frauen begleiten, die ihre Jobs aufgeben, um sich selbständig zu machen.
Jette Joop begleitet bei RTL II Existenzgründerinnen
Abenteuer Autokino: Es fahren wieder mehr drauf ab
Rätsel: Wo ist das? Man hat es schön gemütlich, ist aber nicht zu Hause. Man ist mit vielen zusammen, und doch zu zweit allein. Keiner quatscht dazwischen oder versperrt …
Abenteuer Autokino: Es fahren wieder mehr drauf ab
Skurrile Spitznamen: So nennen sich die Royals hinter verschlossenen Türen
Auch die Royals sind zuhause ganz normale Menschen mit ganz normalen Spitznamen. Fernab der Öffentlichkeit nennen sie sich unter anderem sogar „Würstchen“.
Skurrile Spitznamen: So nennen sich die Royals hinter verschlossenen Türen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.