+
US-Regisseur Matt Reeves hat noch eine Rolle zu vergeben. Foto: Diego Garcia

Affenrolle für Anfänger in "War of the Planet of the Apes"

Los Angeles (dpa) - Die Hauptrollen für die Fortsetzung der Affen-Saga "War of the Planet of the Apes" hat US-Regisseur Matt Reeves (49) längst zusammen. Mit Andy Serkis als Affen-Anführer, Judy Greer und Woody Harrelson sind die Dreharbeiten im kanadischen Vancouver bereits angelaufen.

In einem Videoclip wurden jetzt erste Szenen veröffentlicht, in denen Soldaten in einem Wald Jagd auf die Menschenaffen machen. Darin kündigen Reeves und Serkis auch einen Wettbewerb an. Zuschauer sollen sich selbst in einer Affenrolle filmen und das Video einsenden. Der Gewinner werde zum Mitspielen zum Set eingeladen, heißt es.

Der Nachfolger von "Planet der Affen: Revolution" (2014) soll im Sommer 2017 in die Kinos kommen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Betty White wäre gern wieder ein "Golden Girl"
Sie ist seit rund 75 Jahren im Filmgeschäft und wurde durch die Sircom "Golden Girls" weltberühmt. Abgschlossen aber hat sie das Kapitel noch nicht.
Betty White wäre gern wieder ein "Golden Girl"
So groß wird die Show von Lady Gaga beim Super Bowl 
Los Angeles - Die Halbzeitpause des Super Bowls ist jedes Jahr ein besonderes Spektakel. Dieses Jahr wird Lady Gaga die Ehre zuteil durch die Show zu führen. Was …
So groß wird die Show von Lady Gaga beim Super Bowl 
Obama wird von Münchens OB aufs Oktoberfest eingeladen
München - Barack Obama mit einer Maß Bier im Festzelt? Alles möglich. Der scheidende US-Präsident hat eine Einladung für das Volksfest erhalten.
Obama wird von Münchens OB aufs Oktoberfest eingeladen

Kommentare