Affleck fordert von J.Lo Abkehr vom Voodoo

- London - Ben Affleck (31) hat von seiner Freundin Jennifer Lopez (33) eine Abkehr von der Voodoo-Religion gefordert. Dies sei eine Voraussetzung für die Versöhnung der beiden, berichtet der "Star".

Für die geplatzte Hochzeit macht Affleck die Voodoo-Priesterin Merle Gonzalez verantwortlich, die Lopez vor der Heirat regelmäßig konsultiert habe. "Die Hochzeit scheiterte, weil zu viele Trittbrettfahrer sich eingemischt haben", zitiert das Blatt einen Freund Afflecks. Der Schauspieler habe gesagt, er wolle Lopez nach wie vor heiraten - nicht aber ihre Entourage.<BR>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

L'Oréal-Milliardärin Liliane Bettencourt ist gestorben
Das Milliardengeschäft mit der Schönheit hat Liliane Bettencourt zur reichsten Frau der Welt gemacht. Nun ist die Erbin des Kosmetik-Konzerns L'Oréal im Alter von 94 …
L'Oréal-Milliardärin Liliane Bettencourt ist gestorben
Lebensabend als Thriller: L'Oréal-Erbin Bettencourt ist tot
Das Milliardengeschäft mit der Schönheit hat Liliane Bettencourt zur reichsten Frau der Welt gemacht. Nun ist die Erbin des Kosmetik-Konzerns L'Oréal im Alter von 94 …
Lebensabend als Thriller: L'Oréal-Erbin Bettencourt ist tot
Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Laut dem Ex-Spice-Girl könne Make-Up helfen, sich gesünder zu fühlen. Das sagte sie bei der Wohltätigkeitsgala Dreamball, die Geld für krebskranke Frauen sammelt.
Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Ein Orgelkonzert im Passauer Dom - das war schon immer ein Herzenswunsch des Action-Stars. Und dann durfte Arnold Schwarzenegger auch noch selbst ran.
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau

Kommentare