+
Jennifer Garner und Ben Affleck können über sich selbst lachen.

Witze über ihre Ehe

Affleck und Garner nehmen sich auf die Schippe

Los Angeles - Ben Affleck (40) und Jennifer Garner (41) haben in der US-Satire-Show „Saturday Night Live“ ihr Eheleben aufs Korn genommen

Das Paar flachste über die Dankesrede des Schauspielers und Regisseurs („Argo“) in der Oscar-Nacht, in der Affleck seine Ehe mit Garner als „Arbeit“ beschrieben hatte. Er hätte wohl besser „Du bist mein Engel, mein Leben, meine Welt“ sagen sollen, gab Affleck in der Comedy-Show mit ernster Miene zum Besten.

Garner ließ sich nicht bluffen. „Das liest du ab“, rügte sie den Gatten mit gespieltem Ernst. Die Kamera schwenkt dabei auf einen Helfer, der Affleck eine Stichwortkarte mit dem Satz hinhält.

Seit 2005 sind die „Daredevil“-Co-Stars miteinander verheiratet. Das Paar hat drei Kinder. Affleck trat schon häufiger in der beliebten „Saturday Night Live“-Comedyshow beim Sender NBC auf.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Will Ferrell plädiert für Handy-Pausen
Aufs Display starren beim gemeinsamen Abendessen? Das geht eigentlich gar nicht, doch es fällt vielen schwer, das Handy wegzulegen. Will Ferrell regt mit Videos zum …
Will Ferrell plädiert für Handy-Pausen
Queen und Prinz Philip feiern Hochzeitstag privat
Die britische Königin und ihr Mann sind bald seit 70 Jahren verheiratet. Ihren Hochzeitstag am 20. November wollen die beiden aber nicht in der Öffentlichkeit feiern.
Queen und Prinz Philip feiern Hochzeitstag privat
Viele finden Halloween schauderhaft
Kürbis, Kostüme, Süßes oder Saures: Hat sich Halloween in Deutschland etabliert? Dieses Jahr will sich höchstens jeder Fünfte verkleiden, wie eine Umfrage ergab, die …
Viele finden Halloween schauderhaft
Interesse an Hawkings Doktorarbeit lässt Website abstürzen
Die 134 Seiten umfassende Arbeit "Merkmale sich ausdehnender Universen" wurde binnen Stunden über 60 000 Mal abgerufen. Diesen Ansturm habe das Portal vorübergehend …
Interesse an Hawkings Doktorarbeit lässt Website abstürzen

Kommentare