+
Nimmt Christina Aguilera das 3-Millionen-Dollar-Angebot an?

Kurven-Diva soll werben

Aguilera: Fettes Angebot von Dating-Website

Los Angeles - Christina Aguilera liebt ihre Kurven - und viele Männer ebenso. Deswegen soll die US-Sängerin das Werbegesicht einer Online-Partnerbörse speziell für fülligere Damen werden.

Viele Männer mögen kurvige Frauen, das weiß auch Whitney Thompson. Das Model für Übergrößen hat nicht nur eine Staffel von "America's Next Top Model" gewonnen, sie ist auch die Chefin des amerikanischen Kennenlern-Portals TheBigandTheBeautiful.com. "Big and beautiful women", also dicke, schöne Frauen können dort Männer treffen, die sich eine mollige Partnerin wünschen. Vom Körpertypus passt der 31-jährige Megastar bestens zur weiblichen Zielgruppe.

Deshalb hat Thompson der Sängerin laut der Promi-Website tmz.com ein schriftliches Angebot vorgelegt: Für die propere Summe von drei Millionen Dollar soll diese das neue Gesicht der Partnervermittlung werden. Im Gegenzug soll die "Dirrty"-Sängerin einen TV-Spot, eine Radiowerbung, zwei Fotoshootings sowie vier öffentliche Auftritte im Namen von TheBigandTheBeautiful.com absolvieren. Dazu kommt das Einsingen eines Werbe-Jingles für die Kuppel-Plattform. Leicht verdientes Geld also für die Musikerin und Mutter eines mittlerweile vierjährigen Sohnes.

Erst kürzlich hatte die einmals so gertenschlanke Aguilera ihre Rundungen verteidigt: "Ich liebe meinen Körper. Mein Freund liebt meinen Körper. Mein Sohn ist gesund und glücklich, das ist alles, was wirklich wichtig ist." Ob sie das Millionen-Angebot annimmt, ist noch nicht sicher.

hn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
So offen hat bisher noch kein Angehöriger des Königshauses über das Thema gesprochen: Doch nun legte Prinz Harry in einem Interview ein überraschendes Geständnis ab.
Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Es fehlte nur noch der rote Teppich: Berlin hat seinen beiden neuen Pandabären für den Zoo bei ihrer Ankunft aus China einen hochoffiziellen Empfang am Flughafen …
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Sie wollte nur einen Auftritt absolvieren. Aber Tilda Swinton enfindet sich immer wieder neu.
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden
Sein neuer Film läuft gerade in dne Kinos an. Pierre Richard glaubt an die Kraft des Lachens.
Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden

Kommentare