+
Christina Aguilera

Aguilera: Frauen sind das starke Geschlecht

New York - Für Pop-Star Christina Aguilera (29) sind Frauen das starke Geschlecht. “Jede Frau hat die Möglichkeit oder die Kraft, alles zu tun und alles zu bekommen.

 Männer sind nicht so stark und leistungsfähig wie wir“, sagte sie dem US-Magazin “Redbook“. Die Sängerin hatte im vergangenen Monat die Scheidung von ihrem Mann, dem Musikproduzenten Jordan Bratman, eingereicht. Ihr gemeinsamer Sohn Max (3) stehe im Mittelpunkt, auch wenn es kompliziert würde. “Mein Leben funktioniert in Zyklen.

Zuerst mache ich ein Album, dann gehe ich auf Tour. Ich bin keine Frau, die von neun Uhr morgens bis um 17 Uhr nachmittags arbeitet und ihren Lebensstil jahrelang nicht verändert. Ich könnte das nicht. Ich brauche die Spontaneität, den Nervenkitzel der Veränderung“, so Aguilera. Max würde deshalb auf jeden Fall viel reisen müssen. “Wir haben es ihm schon ganz früh beigebracht, dass er ein reisender Junge ist. Er fühlt sich in den Hotels ganz schnell wohl“, so Aguilera.

Popstars und ihre früheren Berufe

Popstars und ihre früheren Berufe: Trucker, Tankwart, Totengräber

dpa 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Echt jetzt, ein Weihnachtsbaum aus Plastik?
Der Trend an Weihnachten geht zum Zweitbaum, sagen die Erzeuger. Höchste Zeit für eine Prüfung: Was spricht für und was gegen einen künstlichen Weihnachtsbaum?
Echt jetzt, ein Weihnachtsbaum aus Plastik?
„Die Geissens“: Fällt die Yacht-Party in St. Tropez ins Wasser? 
Robert und Carmen wollen es bei ihrer Rückkehr in den Yachthafen von St. Tropez bei „Die Geissens“ auf RTL2 richtig krachen lassen. Ärger ist vorprogrammiert.
„Die Geissens“: Fällt die Yacht-Party in St. Tropez ins Wasser? 
Royales Familienfoto irritiert die Fans - so haben sie Kate und ihre Kinder noch nie gesehen 
Zum dritten Advent steht das Motiv für die Weihnachtskarten von Kate und William. Die beiden haben sich von Fotograf Matt Porteous ablichten lassen - Kinder inklusive. …
Royales Familienfoto irritiert die Fans - so haben sie Kate und ihre Kinder noch nie gesehen 
„Zu freizügig, nicht TV-tauglich“: Sat.1-Frau greift mit zu heißem Outfit daneben
Beim Sat.1-Frühstücksfernsehen machten einige Zuschauer am Montag große Augen. Der Grund: Expertin Vanessa Blumhagen ließ bei ihrem Outfit tief blicken.
„Zu freizügig, nicht TV-tauglich“: Sat.1-Frau greift mit zu heißem Outfit daneben

Kommentare