+
Sie spielte die skeptische FBI-Agentin Dana Scully in der "Akte-X"-Reihe

"Akte X“-Star Gillian Anderson: Trennung 

New York - Die Schauspielerin Gillian Anderson und ihr langjähriger Partner Mark Griffiths haben sich getrennt. Die beiden seien in Freundschaft auseinander gegangen.

Das sagte ein Sprecher der aus der Serie „Akte X“ bekannten Schauspielerin am Mittwoch (Ortszeit) der Zeitung „USA Today“. Anderson und Griffiths haben zwei Söhne. Die 44-Jährige hat außerdem eine Tochter aus einer früheren Ehe.

In der Serie „Akte X“ hatte Anderson die FBI-Agentin Dana Scully gespielt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Medien: Prinz Harry und Meghan Markle bald verlobt
Möglicherweise wird in Großbritannien bald wieder eine Märchenhochzeit gefeiert. Angeblich will Prinz Harry seiner Freundin Meghan Markle einen Antrag machen. Ob's …
Medien: Prinz Harry und Meghan Markle bald verlobt
Prinz Harry und Meghan Markle: Steht die Verlobung kurz bevor?
Für viele sind die beiden bereits das neue Traumpaar unter den Royals: Prinz Harry und die „Suits“-Schauspielerin Meghan Markle. Alle stellen sich nur eine Frage: Wann …
Prinz Harry und Meghan Markle: Steht die Verlobung kurz bevor?
Wotan Wilke Möhring konzentriert sich auf Wesentliches
Er probiere heute nicht mehr jeden Quatsch aus, meint Wotan Wilke Möhring. Er konzentriert sich jetzt vor allem auf seine Familie und die Erfüllung seiner Träume.
Wotan Wilke Möhring konzentriert sich auf Wesentliches
Thomalla postet superheißes Foto - doch viele achten nur auf die Bildunterschrift
Bei diesem Anblick darf man schwach werden: Sophia Thomalla hat wieder ein sexy Bild auf Instagram gepostet. Bei der Bildunterschrift kommt eine wichtige Frage auf: Ist …
Thomalla postet superheißes Foto - doch viele achten nur auf die Bildunterschrift

Kommentare