+
Ein Aktfoto der französischen Präsidentengattin Carla Bruni brachte bei einer VErsteigerung statt der erwarteten 3500 Euro 13.000 Euro ein.

Aktfoto von Carla Bruni bringt 13.000 Euro

Berlin - Für mehr als 13.000 Euro hat ein Privatsammler das Aktfoto “Carla Bruni im Bett“ aus dem Jahr 1994 ersteigert. Geschätzt wurde das Werk auf bis zu 3500 Euro.

Ein Aktfoto von Frankreichs Präsidentengattin Carla Bruni-Sarkozy ist am Donnerstag in Berlin für 13.090 Euro versteigert worden. Das Schwarz-Weiß-Foto “Carla Bruni im Bett“ der Künstlerin Pamela Hanson aus dem Jahr 1994 ging an einen Privatsammler, wie das Auktionshaus Villa Grisebach mitteilte.

Der Schätzpreis hatte lediglich 2500 bis 3500 Euro betragen. Das Foto zeigt die heutige Gattin von Frankreichs Präsidenten Nicolas Sarkozy in ihrer Zeit als Fotomodell, zum Teil eingehüllt in weiße Bettwäsche. Von dem nummerierten und datierten Silbergelatinenabzug gibt es insgesamt zehn Kopien. Im vergangenen Jahr hatte das Auktionshaus Christies in Paris ein Nacktfoto von Bruni in New York für 91.000 US-Dollar (rund 63 000 Euro) versteigert.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Mit ihrer ersten großen Rolle in einer deutschen Produktion landet Schauspielerin Diane Kruger beim Filmfestival in Cannes gleich mal den Hauptgewinn. Die Freude ist …
Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Er spielte den "American Gigolo" und verführte das "Pretty Woman". Trotzdem zählt für Richard Gere nur die Gegenwart.
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. War das nur ein Missverständnis der Frankfurter Fans? Oder zeigt sich da Kommerzkritik? Der DFB …
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor
De "Game of Thrones"-Star Liam Cunnigham bereitet sich auf das Leben nach der Serie vor. Angst vor ausbleibenden Rollenangeboten muss er nicht haben.
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor

Kommentare