+
Mireille Darc und Alain Delon Hand in Hand (2010). Foto: Christophe Morin

Trauer

Alain Delon: Mireille Darc war "die Frau meines Lebens"

Der Schauspieler trauert um seine frühere Lebensgefährtin und Berufskollegin. Er sagt: "Wir haben uns vervollständigt."

Paris (dpa) - Der französische Schauspieler Alain Delon hat sich bestürzt über den Tod seiner früheren Lebensgefährtin Mireille Darc geäußert. "Das tut mir so weh", sagte der 81-Jährige in einem Interview des französischen Magazins "Paris Match", aus dem am Mittwoch erste Auszüge veröffentlicht wurden.

"Sie war die Frau meines Lebens. (...) Sie war meine Hälfte. Wir haben uns keine Fragen gestellt, wir haben uns vervollständigt." Darc und Delon hatten eine langjährige Beziehung gehabt und sich Anfang der 80er Jahre getrennt. Die Schauspielerin ("Der große Blonde mit dem schwarzen Schuh") war in der Nacht zum Montag im Alter von 79 Jahren gestorben.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Ich muss euch etwas sagen“ - Sophia Thiel offenbart sich in emotionalem Video
Fitness-Star Sophia Thiel macht sich derzeit rar bei Instagram. Ihre Fans sind verärgert - das Model reagierte nun überraschend mit einem Video.
„Ich muss euch etwas sagen“ - Sophia Thiel offenbart sich in emotionalem Video
Blamage vor Kabine des FC Bayern? Heidi Klum sagt, wie es wirklich war
Nach dem Party-Debakel beim FC Bayern am letzten Samstag hat sich Heidi Klum mit ihrer eigenen Version der Geschichte geäußert.
Blamage vor Kabine des FC Bayern? Heidi Klum sagt, wie es wirklich war
Lena Meyer-Landrut wird im Urlaub überrascht - auf einmal steht „Uli Hoeneß“ neben ihr
Lena Meyer-Landrut ist im Geburtstags-Urlaub und wurde von Freundinnen überrascht. Zudem stand sie plötzlich neben einem Uli-Hoeneß-Doppelgänger.
Lena Meyer-Landrut wird im Urlaub überrascht - auf einmal steht „Uli Hoeneß“ neben ihr
Fiasko in Kölner Nobelrestaurant: Arnold Schwarzenegger einfach abserviert - Gäste entsetzt
In einem Kölner Promi-Restaurant kam es zu einem Fiasko. Ein Mega-Star wurde einfach so an der Tür abgewiesen. Den Gästen stockte der Atem.
Fiasko in Kölner Nobelrestaurant: Arnold Schwarzenegger einfach abserviert - Gäste entsetzt

Kommentare