+
Alanis Morissette und Souleye sind zum zweiten Mal Eltern geworden.

"Ironic"-Sängerin

Alanis Morissette bringt Tochter Onyx Solace zur Welt

Los Angeles - Musikalisch war es letztens ein wenig still geworden um Alanis Morrisette ("Ironic", 42). Doch wie sich herausstellt hatte das nicht zuletzt freudige private Gründe. 

Die kanadische Sängerin Alanis Morissette (42) hat ihr zweites Kind zur Welt gebracht. "Sie ist hier!", schrieb sie am Samstag zur Geburt ihrer Tochter Onyx Solace Morissette-Treadway auf Twitter und Instagram. 

she's here! onyx solace morissette-treadway June 23 2016 #beyondblessed

Ein von Alanis Morissette (@alanis) gepostetes Foto am

Das Mädchen sei bereits am 23. Juni entbunden worden. Zahlreiche Fans gratulierten ihr zur Geburt.

Die mehrfache Grammy-Gewinnerin ist seit 2010 mit dem sechs Jahre jüngeren Rapper "Souleye" (bürgerlicher Name: Mario Treadway) verheiratet.

Wenige Monate nach der Hochzeit wurde ihr Sohn Ever geboren. Vor allem in den 90er Jahren war Morissette mit Songs wie "Ironic" in Deutschland erfolgreich. Die Schwangerschaft hatte sie bereits im Februar in einem Video publik gemacht.

Alanis Morissette - Zeigt Töchterchen Onyx

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Berlusconi nach Sturz im Krankenhaus behandelt
Mailand - Italiens Ex-Premier Silvio Berlusconi ist nach einem Sturz in einem Mailänder Krankenhaus behandelt worden.
Berlusconi nach Sturz im Krankenhaus behandelt
250.000 Dollar pro Ticket! Aber Musikfestival wird zum Desaster
Los Angeles - Social-Media-Shitstorm für Kendall Jenner, Bella Hadid und Emily Ratajkowski. Die Glamour-Models hatten kräftig die Werbetrommel für das Fyre Musik …
250.000 Dollar pro Ticket! Aber Musikfestival wird zum Desaster
"Spinnt Xavier Naidoo jetzt völlig?"
Mannheim/Rosenheim - Am Freitag erschien ein neues Album der "Söhne Mannheims". Darauf unter anderem zu hören: das Lied "Marionetten" mit Sänger Xavier Naidoo. Es sorgt …
"Spinnt Xavier Naidoo jetzt völlig?"
Patrick Swayzes „Dirty Dancing“-Lederjacke teuer versteigert
Los Angeles - Acht Jahre nach dem Tod des US-Schauspielers Patrick Swayze sind in Kalifornien Dutzende Gegenstände aus dem Nachlass des Hollywoodstars versteigert worden.
Patrick Swayzes „Dirty Dancing“-Lederjacke teuer versteigert

Kommentare