+
Alanis Morissette.

Foto auf Instagram veröffentlicht

Alanis Morissette stillt mit „I voted“-Sticker auf der Brust

Los Angeles - Stillen und wählen gehen: Die kanadische Sängerin Alanis Morissette (42) macht sich mit einem Foto gleich für beide Anliegen auf einmal stark.

Auf Instagram postete sie am Mittwoch ein Foto mit Töchterchen Onyx Solace an ihrer nackten Brust, auf der zudem ein „I voted“-Sticker klebt. Mit dem Hashtag #evenwhenyoucantleavethehouse deutet Morissette an, dass sie zwar nicht aus dem Haus gehen konnte, aber dennoch ihre Stimme abgegeben habe. Die vielfach preisgekrönte Musikerin hatte 2005 die amerikanische Staatsbürgerschaft angenommen.

#evenwhenyoucantleavethehouse

Ein von Alanis Morissette (@alanis) gepostetes Foto am

Die Grammy-Gewinnerin ist seit 2010 mit dem Rapper „Souleye“ (bürgerlicher Name: Mario Treadway) verheiratet. Wenige Monate nach der Hochzeit wurde ihr Sohn Ever geboren. Im vergangenen Juni kam ihre Tochter zur Welt. Vor allem in den 90er Jahren war Morissette mit Songs wie „Ironic“ in Deutschland erfolgreich.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuseelands Premierministerin bringt Mädchen zur Welt
Freudige Botschaft aus Neuseeland: Premierministerin Jacinda Ardern hat eine Tochter bekommen.
Neuseelands Premierministerin bringt Mädchen zur Welt
Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Zum Geburtstag ein Riesenständchen: Nicole Kidman bekam dies von ihrem Ehemann Keith Urban geschenkt.
Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
So kreativ stellen Sänger Sasha und seine Frau den Fans ihren Nachwuchs vor
Der Sänger Sasha (46) hat kommende Vaterfreuden mit einer Ukulele angekündigt. Er und seine Frau haben den Fans mit einer kreativen Idee ihren baldigen Nachwuchs …
So kreativ stellen Sänger Sasha und seine Frau den Fans ihren Nachwuchs vor
Boris Becker: Sein Bambi und Pokale kommen unter den Hammer
Der Insolvenzverwalter von Tennisstar Boris Becker (50) kennt keine Gnade. 80 persönliche Gegenstände stehen Ende Juni nun zur Auktion in London. 
Boris Becker: Sein Bambi und Pokale kommen unter den Hammer

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.