Albert von Monaco wegen angeblicher Hirschjagd in Kritik

Moskau - Fürst Albert II. von Monaco (49) hat wegen einer angeblich verbotenen Jagd auf einen ostsibirischen Edelhirsch Ärger mit Russlands Umweltaufsicht. Die Beamten gingen einer Beschwerde der Umweltschutzorganisation Greenpeace nach, sagte der stellvertretende Behördenleiter Oleg Mitwol der Nachrichtenagentur Interfax in Moskau.

Demnach soll der monegassische Fürst am Baikalsee einen Hirsch gejagt haben, obwohl die Saison noch nicht eröffnet ist. Sibirische Behörden im Gebiet Irkutsk hatten die Anschuldigungen zurückgewiesen. Erlaubt gewesen sei lediglich eine "Foto-Jagd".

Ob ein Tier getötet wurde, war zunächst unklar. Mitwol zeigte sich erstaunt über die Vorwürfe: "Der Fürst, der selbst eine Umweltstiftung gegründet hat, tut doch sehr viel für die Umwelt." Russische Medien hatten in der vergangenen Woche fast täglich über die Reise des Fürsten durch Sibirien berichtet. Albert II. traf sich auch mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin, um über Naturschutzprojekte zu sprechen.

Im vergangenen Herbst hatte der spanische König Juan Carlos I. wegen einer inszenierten Bärenjagd in Russland für Aufregung gesorgt. Er sollte einen zahmen, unter Alkohol gesetzten Bären erlegt haben. Inszenierte Jagden mit garantiertem Erfolg waren bereits zu Sowjetzeiten üblich, wenn hohe Funktionäre auf die Pirsch gingen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trennungsgerüchte um "Bauer sucht Frau"-Traumpaar! Das sagt Gerald
Was ist dran an den Trennungsgerüchten um das "Bauer sucht Frau"-Traumpaar? Ein zweideutiger Facebook-Post von Anna ließ die Fans bangen. Jetzt klärt Gerald auf.
Trennungsgerüchte um "Bauer sucht Frau"-Traumpaar! Das sagt Gerald
Ganz schön gewagt, Lena! So tief lässt sie bei der Berlinale blicken
Eigentlich wollte sich Lena Meyer-Landrut ja eine Auszeit gönnen.  Noch im November sagte ihre Tour ab und wollte sich zurückziehen. Nun meldete sie sich nun zurück. Und …
Ganz schön gewagt, Lena! So tief lässt sie bei der Berlinale blicken
Erschreckende Bilder aufgetaucht: Ist Schauspieler Sylvester Stallone gestorben?
Derzeit kursieren einige Bilder im Netz: Einige User hatten in den sozialen Netzwerken vermeldet, dass der berühmte „Rocky“-Schauspieler Sylvester Stallone gestorben …
Erschreckende Bilder aufgetaucht: Ist Schauspieler Sylvester Stallone gestorben?
Kritik an "Germany's next Topmodel" nimmt zu
Hashtag gegen Heidi: Mit dem Schlagwort #NotHeidisGirl protestieren im Netz zahlreiche junge Frauen gegen "Germany's next Topmodel". Experten sagen, die Kritik an der …
Kritik an "Germany's next Topmodel" nimmt zu

Kommentare