+
Die ehemalige US-Außenministerin Madeleine Albright stellte 2006 in Berlin ihr Buch "Der Mächtige und der Allmächtige" vor. Nun schreibt sie über die Zeit ihrer Kindheit im Europa des Zweiten Weltkrieges.

Albright schreibt über ihre Kindheit im Weltkriegseuropa

New York - Die ehemalige US-Außenministerin Madeleine Albright wurde 1937 in der Tschechoslowakei geboren. Dem Zweiten Weltkrieg und ihrer Kindheit in Europa widmet sie ein Buch.

Die frühere US-Außenministerin Madeleine Albright schreibt ein Buch über Europa zwischen 1937 und 1948. “While I Was Growing Up“ (zu deutsch: Während ich heranwuchs) werde 2012 erscheinen, erklärte der New Yorker Verlag HarperCollins.

First Ladies - gar nicht leise

First Ladies - Gar nicht leise

Albright wurde 1937 in der Tschechoslowakei geboren und musste das Land nach der Machtübernahme durch die Nazis verlassen. Während des Zweiten Weltkriegs lebte sie überwiegend in England. Ihr Buch enthalte persönliche Erinnerung, Archivmaterial und Interviews und zeige sowohl die Perspektive eines Kindes als auch die eines Erwachsenen.

First Dogs - Die Hunde der Us-Präsidenten

"First Dogs": Die Hunde der US-Präsidenten 

Albright war von 1997 bis 2001 Außenministerin in der Regierung von US-Präsident Bill Clinton.

apn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tenside in Shampoo und Duschbad reinigen Haut und Haare
Warum schäumt Duschbad? Und warum macht es sauber? Dafür sorgen die Tenside. Diese Stoffe bringen besondere Eigenschaften mit, weshalb sie in vielen Pflegeprodukten …
Tenside in Shampoo und Duschbad reinigen Haut und Haare
Buch enthüllt: Kennedy betrog seine Frau mit ihrer eigenen Schwester
John F. Kennedy galt schon zu Lebzeiten als Schürzenjäger. Wie ein neues Buch enthüllt, soll er nicht einmal vor der Schwester seiner Frau Jackie die Finger gelassen …
Buch enthüllt: Kennedy betrog seine Frau mit ihrer eigenen Schwester
Mit Satire und Sozialkritik geht Rios Karneval zu Ende
Anders als in Fastnachtsumzügen in Deutschland waren politische Anspielungen beim Karneval in Rio de Janeiro bisher nicht üblich. Das hat sich dieses Jahr geändert.
Mit Satire und Sozialkritik geht Rios Karneval zu Ende
Wolfgang Petry wird am Flughafen an seiner Stimme erkannt
Die Tonlage des Sängers ist auch Jahre nach seinem Rückzug aus dem Schlagerbusiness so markant, dass er immer noch erkannt wird - allerdings weniger häufig als früher.
Wolfgang Petry wird am Flughafen an seiner Stimme erkannt

Kommentare