+
Alec Baldwin.

Im US-Fernsehen

Alec Baldwin bekommt Nachrichten-Show

New York - Vom Schauspieler zum Nachrichten-Moderator: Alec Baldwin (55) bekommt in den USA eine wöchentliche Talkshow, die sich um politische und kulturelle Themen drehen wird.

Die Sendung „Up Late w/ Alec Baldwin“ werde ab Oktober immer freitags ab 22.00 Uhr zu sehen sein, berichtete der TV-Sender MSNBC. Der als Schauspieler vielfach ausgezeichnete Baldwin, der zuletzt in der Serie „30 Rock“ zu sehen war, hatte zuvor bereits ein ähnliches Format im Radio moderiert.

„Ich habe dabei eine Vorliebe entwickelt für eine Show, bei der ich mit klugen, talentierten und einnehmenden Menschen aus allen nur vorstellbaren Ecken sprechen kann“, sagte Baldwin.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Donna Leon will Schweizerin werden
Sie wurde in Montclair, New Jersey geboren. In ihrem Herzen aber ist die Krimi-Autorin längst Europäerin.
Donna Leon will Schweizerin werden
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
An seinem Tiefpunkt lernte Robbie Williams seine heuitge Ehefrau Ayda, die Frau seiner Träume, kennen. Diese habe sich aufopferungsvoll um ihn gekümmert.
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Seit seinem tragischen Sturz in der Sendung "Wetten, dass..." 2010 sitzt Samuel Koch im Rollstuhl. Die stille Hoffnung, wieder gesund zu werden, hat er nicht aufgegeben.
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Pet Shop Boys in Rio überfallen
Neil Tennant und Chris Lowe sind wegen des Festivals "Rock in Rio" an die Copacabana gekommen. Ein Ausflug an der Strandpromenade endete mit einer Attacke.
Pet Shop Boys in Rio überfallen

Kommentare