+
Alec Baldwin setzt sich schon seit längerem für die Umwelt ein. Foto: Guillaume Horcajuelo

Alec Baldwin fordert mehr Schutz für Wälder

New York (dpa) - Der amerikanische Schauspieler Alec Baldwin (58) hat zu mehr Engagement im Kampf um den Schutz der Wälder aufgerufen.

"Wenn wir die tropischen Wälder weiter so schnell abholzen wie jetzt gerade, sind wir verloren", sagte Baldwin am Donnerstag bei einer Veranstaltung in New York, bei der er mit Vertretern von Ureinwohnern aus Indonesien und Peru auf der Bühne saß. "Wir müssen in die Menschen investieren, die diese Wälder beschützen - die Ureinwohner."

Baldwin, der unter anderem mit Filmen wie "Die blonde Versuchung" und der Serie "30 Rock" berühmt geworden ist, setzt sich seit längerem für den Schutz der Wälder weltweit ein.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Die Tochter eines Hollywood-Stars sammelt während eines Griechenland-Urlaubs Müll am Strand und belegt ihre abenteuerliche Unternehmung mit Foto-Posts. Die Follower …
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Nur ein "schlechter" Witz: Der Hollywood-Star hatte mit einem Spruch über ein Attentat auf US-Präsident Trump für Wirbel gesorgt. Nun rudert Depp zurück und entschuldigt …
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Schwarzenegger und Macron sprechen über Umweltschutz
Der neue französische Präsident Emmanuel Macron hat Hollywood-Schauspieler Arnold Schwarzenegger in Paris empfangen. Bei dem Treffen ging es um Umweltthemen.
Schwarzenegger und Macron sprechen über Umweltschutz
Rafael van der Vaart ist wieder Papa - so reagiert Ex-Frau Sylvie
Der niederländische Fußballer Rafael van der Vaart (34) ist wieder Vater geworden. Lesen Sie wie seine Ex-Frau Sylvie Meis reagiert hat. 
Rafael van der Vaart ist wieder Papa - so reagiert Ex-Frau Sylvie

Kommentare