+
Alec Baldwin fühlt sich hintergangen. Foto: Guillaume Horcajuelo

Kunststreit in Hollywood

Alec Baldwin verklagt Kunsthändlerin

Hat Alec Baldwin 190 000 Dollar für ein Bild gezahlt, das er gar nicht haben wollte? Jetzt zieht er deshalb vor Gericht.

New York (dpa) - Weil er sich nach dem Kauf eines Gemäldes betrogen fühlt, hat der US-Schauspieler Alec Baldwin (58) eine New Yorker Kunsthändlerin verklagt.

Im Jahr 2010 habe Baldwin von der Kunsthändlerin Mary Boone das Bild "Sea and Mirror" von dem Maler Ross Bleckner für rund 190 000 Dollar erworben, berichtete die "New York Times" unter Berufung auf Gerichtsdokumente.

In der bei einem New Yorker Gericht eingereichten Klage gibt der Schauspieler nun an, es handele sich bei dem Gemälde, das er bekommen habe, nicht um das ursprüngliche Werk, das er kaufen wollte. Die Kunsthändlerin habe ihm eine sehr ähnlich aussehende Version des Bildes mit dem gleichen Namen geliefert, ohne ihm das mitzuteilen.

Ein Anwalt der Kunsthändlerin wies die Vorwürfe zurück. "Frau Boone führt ihre Kunden nicht hinters Licht und wir sind überzeugt, dass diese leichtsinnige und rachsüchtige Klage abgelehnt wird."

Baldwin war unter anderem mit Filmen wie "Jagd auf Roter Oktober" und der TV-Serie "30 Rock" bekannt geworden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mysteriöses Paket an Harry und Meghan
Eine merkwürdige Substanz und eine Hassbotschaft: Einem Medienbericht zufolge sollen Harry und Meghan Markle zum Ziel einer rassistischen Drohung geworden sein. Eine …
Mysteriöses Paket an Harry und Meghan
Kylie Jenner twittert - Aktie von Snapchat-Firma stürzt ab
Sie ist eine Frau mit großem Einfluss: Eine einfache Frage von "Snapchat Queen" Kylie Jenner führte zu erheblichen Turbulenzen an der Börse.
Kylie Jenner twittert - Aktie von Snapchat-Firma stürzt ab
Prinz Harry und Meghan erhalten verdächtigen Brief mit weißem Pulver
Mysteriöse Post an die Royals hält die Polizei in London in Atem. Prinz Harry und seine Verlobte Meghan Markle sollen verdächtige Briefe mit einer Substanz erhalten …
Prinz Harry und Meghan erhalten verdächtigen Brief mit weißem Pulver
Star-Wars-Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern
„Star Wars“ - Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern. Jedi-Ritter Luke Skywalker“ muss dafür allerdings auf den Boden bleiben. Das Universum muss warten.
Star-Wars-Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern

Kommentare