+
Alec Balwin möchte nie wieder die Oscar-Verleihung moderieren.

"Undankbarer Job"

Alec Baldwin: Nie wieder Oscar

Los Angeles/Berlin - Alec Baldwin (55) will nie wieder die Oscar-Verleihung moderieren. „Die Oscars sind ein undankbarer Job. Es ist wirklich hart“, findet er.

Das sagte der Schauspieler dem „Hollywood Reporter“. Der Grammy-Gewinner („30 Rock“) hatte 2010 zusammen mit Steve Martin (67) durch die Gala geführt. Die Oscar-Produzenten müssten aus wirtschaftlichen Gründen eine „langweilige Show“ auf die Beine stellen, meinte Baldwin.

Das sind die Oscar-Gewinner 2013

Das sind die Oscar-Gewinner

Sie hätten es künftig schwer, einen geeigneten Moderator zu finden. „Sie zahlen dir kein Geld, nur eine lächerliche Summe. Ich bin sehr gespannt, wen sie im nächsten Jahr bekommen. Sie müssen schon jemanden auf dem Friedhof ausgraben.“

Oscar-Verleihung: Die aufregendsten Kleider

Oscar-Verleihung: Die aufregendsten Kleider

In diesem Jahr hatte der Komiker Seth MacFarlane (39) die Gala moderiert. US-Medien kritisierten ihn danach wegen angeblich beleidigender Witze. Auch MacFarlane erklärt danach, er werde die Oscars kein zweites Mal moderieren.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Echo-Eklat: Helene Fischer bricht ihr Schweigen - Sponsor springt ab
Schlager-Queen Helene Fischer hat sich zum Echo-Eklat geäußert. Auf Facebook bricht sie ihr Schweigen.
Echo-Eklat: Helene Fischer bricht ihr Schweigen - Sponsor springt ab
Golfmode wird alltagstauglicher
Elitär und spießig: das trifft auf den Golfsport immer weniger zu. Auch der strenge Kleidungsstil hat sich gelockert. Golfer wollen zunehmend funktional und gleichzeitig …
Golfmode wird alltagstauglicher
Es ist auf vielen Fotos zu sehen! Experte: Dieses Verhalten muss Meghan Markle unbedingt ablegen
Ist Meghan Markle trotz eines Benimmkurses noch nicht bereit dafür, in die Königsfamilie einzuheiraten? Diese Punkte bemängelt ein Etikette-Experte an ihrem Auftreten.
Es ist auf vielen Fotos zu sehen! Experte: Dieses Verhalten muss Meghan Markle unbedingt ablegen
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - alle schauen nur entsetzt auf ihre Füße 
Kim Kardashian hat ein freizügiges Bikinibild von sich im weißen Sand gepostet. Mit dieser Reaktion ihrer Fans aber hat sie sicher nicht gerechnet. 
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - alle schauen nur entsetzt auf ihre Füße 

Kommentare