+
Hier steht der britische Musiker Alex Clare in München im Atomic Cafe auf der Bühne.

Alex Clare denkt noch oft an Winehouse

Berlin - Alex Clare, Ex-Freund von Amy Winehouse, hat positive Erinnerungen an seine Beziehung mit der britischen Soul-Sängerin.

„Es war eine schöne Zeit, an die ich mich gerne erinnere“, sagte der Sänger der Zeitschrift in. Amy sei häufig wegen ihrer Musik unterwegs gewesen. „Aber wenn wir Zeit für uns hatten, hingen wir oft bei ihr ab und machten Musik“, sagte der 26-Jährige. Dass die Musiklegende im vergangenen Jahr starb, hat Clare laut in immer noch nicht verkraftet. „Ihr Tod hat mich sehr schockiert“, erklärte der Brite. Die Liebe zwischen den beiden hielt in zufolge nur ein Jahr.

Amy Winehouse: Ihr Leben in Bildern

Amy Winehouse: Ihr Leben in Bildern

Mit seiner Single "Too Close" lieferte Alex Clare den Überraschungshit des Jahres. Am 15.10.2012 können Sie diesen und weitere Hits seines Albums "The Lateness of the Hour" live in der Muffathalle in München hören.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Missbrauchsvorwürfe gegen Filmemacher Roman Polanski
Gegen Starregisseur Roman Polanski werden neue Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs einer Minderjährigen laut: Eine Frau warf dem Filmemacher vor, sie 1973 als 16-Jährige …
Neue Missbrauchsvorwürfe gegen Filmemacher Roman Polanski
Schlagzeuger im Supermarkt vergessen
Mal eben einen kurzen Abstecher in den Supermarkt gemacht und einfach stehen gelassen: für Belle & Sebastian-Drummer Richard Colburn wurde dieses Kuriosum leider …
Schlagzeuger im Supermarkt vergessen
Hamburg ist die lebenswerteste Stadt Deutschlands
In Kanada und Australien gibt es viele begehrte Städte. Hamburg liegt in Deutschland vorn.
Hamburg ist die lebenswerteste Stadt Deutschlands
Band Belle & Sebastian vergisst Schlagzeuger im Supermarkt
Das passiert auch nicht alle Tage: Die britische Band Belle & Sebastian hat auf dem Weg von einem Konzert zum anderen ihren Schlagzeuger in einem Supermarkt vergessen. …
Band Belle & Sebastian vergisst Schlagzeuger im Supermarkt

Kommentare