+
Laut der Zeitschrift "GQ" ist Alexander Fehling der bestangezogene Mann in Deutschland.

Alexander Fehling ist bestgekleideter Mann

München - Mit Eleganz und coolem Chic hat er eine Auszeichnung erhalten: Schauspieler Alexander Fehling ist von der Zeitschrift "GQ" zum bestangezogenen Mann Deutschlands gekürt worden.

„Er findet einen Weg, Eleganz und coolen Chic miteinander zu vereinbaren“, begründete der Chefredakteur des Magazins, José Redondo-Vega, die Wahl des Darstellers („Goethe!“). Auf den Plätzen zwei und drei folgen HSV-Torwart René Adler (27) und der Musiker Jan Delay (36). In der Liste der 100 Männer finden sich außerdem Politiker, Unternehmer und auch der Privatsekretär des Papstes, Georg Gänswein (56). Das Sonderheft, in dem die Männer vorgestellt werden, ist am Donnerstag erschienen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Boris Becker bekräftigt: Diplomatenpass ist echt
London (dpa) - Ex-Tennis-Star Boris Becker besteht auf der Echtheit seines Diplomatenpasses aus der Zentralafrikanischen Republik. Zuvor hatten Vertreter des Landes von …
Boris Becker bekräftigt: Diplomatenpass ist echt
Schon wieder ein neues Elvis-Album - diesmal mit seiner Tochter
Elvis Presley bringt ein neues Album auf dem Markt – Duette mit seiner Tochter.
Schon wieder ein neues Elvis-Album - diesmal mit seiner Tochter
Rock-Giganten Rolling Stones begeistern Generationen
Die Stars der legendären Rockband Rolling Stones sind über 70 Jahre alt. Trotzdem füllen sie bei ihren Konzerten noch immer Stadien mit Zehntausenden - und die sind …
Rock-Giganten Rolling Stones begeistern Generationen
J.Lo twittert gegen Trumps Gräueltaten
Jennifer Lopez ist fuchsteufelswild über die Praktiken der US-Einwanderungsbehörden und kritisiert Donald Trump heftig.
J.Lo twittert gegen Trumps Gräueltaten

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.