+
Benita zu Schaumburg-Lippe mit ihrem Sohn, Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe

Mutter Benita gestorben

Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe trauert

Hannover - Benita zu Schaumburg-Lippe ist tot. Die 85 Jahre alte Mutter von Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe (54) starb nach langer Krankheit in der Nacht zum Mittwoch.

Wann sie beigesetzt wird, ist nach Angaben einer Sprecherin der Familie vom Mittwoch noch nicht bekannt. Auf dem Schloss Bückeburg ist Halbmast geflaggt. Dort hatte die 85-Jährige gewohnt. Die Zeitungen „Neue Presse“ und „Schaumburger Nachrichten“ hatten über den Tod zuerst berichtet.

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Benita zu Schaumburg-Lippe hatte sich von einem Verkehrsunfall im Jahr 2007 nie wieder richtig erholt. Damals war sie in Bückeburg von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. In der Öffentlichkeit war sie nur noch selten zu sehen. Ihr Mann, Philipp-Ernst Fürst zu Schaumburg-Lippe, war nach schwerer Krankheit im Jahr 2003 im Alter von 75 Jahren gestorben.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zum Benefizdinner: Giovane Elber ist wieder dahoam
Zur Benefiz-Fashion-Dinner im Kempinski-Hotel Vier Jahreszeiten kommt alles, was Rang und Namen hat. Für einige der Prominenten lohnt sich der Abend auch finanziell.
Zum Benefizdinner: Giovane Elber ist wieder dahoam
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya

Kommentare