+
Alexander Klaws

Alexander Klaws möchte wieder in eine Castingshow

Hamburg - Erst hat er "Deutschland sucht den Superstar" gewonnen, Jahre später dann noch "Let's Dance". Jetzt sucht Alexander Klaws nach einem neuen Job in einer Castingshow.

„Let's Dance“-Gewinner Alexander Klaws (30) könnte sich einen Jury-Job in einer Castingshow vorstellen. „Mich muss ein Projekt reizen“, sagte Klaws der Zeitschrift „Closer“. „Ich mache nichts für Geld, sondern um mich weiterzuentwickeln.“ Klaws, der 2003 „Deutschland sucht den Superstar“ gewonnen hat, ist nach eigenen Worten auch ein großer Fan von Jury-Urgestein Dieter Bohlen, er sei mit ihm in Kontakt.

Nach seinem Erfolg in der RTL-Show „Let's Dance“ habe das Tanzen erst mal hinten angestanden, erzählte der Sänger. „Leider habe ich seit 'Let's Dance' gar nicht mehr getanzt. Dazu fehlte mir die Zeit.“ Klaws stand in den vergangenen Jahren vor allem als Musical-Darsteller auf der Bühne.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Philip muss sich weiter erholen
Er scheint auf dem Weg der Besserung zu sein. Prinz Philip muss sich aber noch schonen.
Prinz Philip muss sich weiter erholen
Berliner Zoo erwartet chinesische Pandas
Mit Personal und Catering an Bord: Wenn Pandas reisen, gleicht das einem Promi-Event. Am Samstag soll der Berliner Zoo sein Pärchen aus China bekommen - jede Menge …
Berliner Zoo erwartet chinesische Pandas
"Southside Festival" startet mit Hitze und Windböen
Der Sommer hält einige Überraschungen bereit. Erprobte Festivalbesucher stört das wenig.
"Southside Festival" startet mit Hitze und Windböen
Johnny Depp macht Witze über Mordanschlag auf Trump
Hollywood-Star Johnny Depp hat einen schrägen Witz über den US-Präsidenten Donald Trump gemacht. Hat der Schauspieler über das Ziel hinaus geschossen? 
Johnny Depp macht Witze über Mordanschlag auf Trump

Kommentare