+
Alexander Klaws

Alexander Klaws möchte wieder in eine Castingshow

Hamburg - Erst hat er "Deutschland sucht den Superstar" gewonnen, Jahre später dann noch "Let's Dance". Jetzt sucht Alexander Klaws nach einem neuen Job in einer Castingshow.

„Let's Dance“-Gewinner Alexander Klaws (30) könnte sich einen Jury-Job in einer Castingshow vorstellen. „Mich muss ein Projekt reizen“, sagte Klaws der Zeitschrift „Closer“. „Ich mache nichts für Geld, sondern um mich weiterzuentwickeln.“ Klaws, der 2003 „Deutschland sucht den Superstar“ gewonnen hat, ist nach eigenen Worten auch ein großer Fan von Jury-Urgestein Dieter Bohlen, er sei mit ihm in Kontakt.

Nach seinem Erfolg in der RTL-Show „Let's Dance“ habe das Tanzen erst mal hinten angestanden, erzählte der Sänger. „Leider habe ich seit 'Let's Dance' gar nicht mehr getanzt. Dazu fehlte mir die Zeit.“ Klaws stand in den vergangenen Jahren vor allem als Musical-Darsteller auf der Bühne.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zum zweiten Mal! Billy Joel wird wieder Papa
Vor zwei Jahren machte Töchterchen Della Rose Musiker Billy Joel glücklich. Jetzt erwarten der Sänger und seine Frau Alexis Roderick wieder Nachwuchs.
Zum zweiten Mal! Billy Joel wird wieder Papa
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Der deutsche Modemacher trennt sich von einigen Erinnerungsstücken, weil zu viele davon, den "Blick für die Zukunft" verstellten, wie er sagt.
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Auf dem Platz verteidigt er weltmeisterlich. Doch vor Gericht gelang ihm das jetzt nicht: Der Fußball-Star Jérôme Boateng muss 300 000 Euro Gebühr an einen Makler zahlen.
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Immer mehr Frauen werfen US-Starproduzent Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor. Doch erniedrigt wurden Frauen offenbar auch in anderen Filmstudios. Jennifer Lawrence …
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings

Kommentare