+
Der "DSDS"-Veteran Alexander Klaws wechselt vom TV in den Musical-Urald. Er spielt Tarzan im gleichnamigen Musical.

Alexander Klaws wird neuer Musical-Tarzan

Hamburg - Vom DSDS-Gewinner zum Musicalstar: Alexander Klaws, Sieger der ersten Staffel der Castingshow, ist bald mit Dreadlocks und Lendenschurz in Hamburg zu sehen. 

“DSDS“-Veteran Alexander Klaws wird sich als neuer Musical-“Tarzan“ am 25. Mai erstmals vor Publikum durch die Lüfte schwingen. Der 26-Jährige feiere seine Premiere im Theater "Neue Flora" am Dienstag nach Pfingsten, teilte der Musicalkonzern Stage Entertainment mit.

Seit Anfang April probt der Gewinner der ersten Staffel der TV-Castingshow “Deutschland sucht den Superstar (DSDS)“ für die Rolle, die er vom Schweden Anton Zetterholm übernommen hat. Für sein Dschungel-Engagement verließ der Sänger die Sat.1-Telenovela “Anna und die Liebe“. Klaws, der von Komponist Phil Collins für die Musicalhauptrolle ausgesucht wurde, kann seinen Auftritt “kaum erwarten“: “Ich muss in über zehn Metern Höhe durchs Theater schwingen, schauspielern und dazu noch singen.“

DSDS: Das ist aus den Siegern geworden

Alle DSDS-Sieger: Das ist aus ihnen geworden

Dafür habe er hart trainiert. “Der Disney-Tarzan ist ja kein Muskelprotz und Haudegen wie Johnny Weissmüller es in den Filmen war. Im Musical ist Tarzan sehr durchtrainiert, fast athletisch.“ Diese Art von Körperlichkeit brauche er auch, um in dieser Rolle mit akrobatischen Herausforderungen bestehen zu können. 

Bereits 2006 gab Klaws sein Muscial-Debut: Er spielte die Rolle des Alfred in der Musicalversion von Roman Polanskis "Tanz der Vampire" in Berlin.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kein Facebook für Töchter von Facebook-Geschäftsführerin
Die Töchter von Sheryl Sandberg wären gerne bei Facebook, aber sie sind nicht alt genug.
Kein Facebook für Töchter von Facebook-Geschäftsführerin
Rasierschaum ist kein Muss
Eine klassische Nassrasur kommt ohne Rasierschaum nicht aus. Stimmt nicht. Denn der ist gar nicht nötig. Ein Hautexperte räumt mit einer langgehegten Gewohnheit der …
Rasierschaum ist kein Muss
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Washington - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa mit.
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"

Kommentare