+
Die US-Serie "Alf" war ein weltweiter TV-Hit.

Sorge um Michu Meszaros

Bericht: "Alf"-Darsteller liegt im Koma

Los Angeles - Die TV-Serie "Alf" prägte die Kindheit einer ganzen Generation. Im Kostüm des außerirdischen Zottelmonsters steckte Michu Meszaros. Fans bangen jetzt um sein Leben. 

Der kleinwüchsige Schauspieler Michu Meszaros soll im Koma liegen. Das Promi-Portal „TMZ.com“ meldete am Sonntag unter Berufung auf seinen langjährigen Manager Dennis Varga, dass der 76-jährige Meszaros in Los Angeles in einem Krankenhaus behandelt werde.

Vor acht Jahren habe der knapp 84 Zentimeter große gebürtige Ungar einen Schlaganfall erlitten und seit dem mit Gesundheitsproblemen zu kämpfen gehabt. Vorige Woche habe er den Schauspieler regungslos vorgefunden und den Notarzt gerufen.

In den 1980er Jahren spielte Meszaros vier Jahre lang in einem braunen Fellkostüm den Außerirdischen Alf. Nach dem Ende der beliebten Sitcom wirkte er in Werbespots und anderen Fernsehproduktionen mit. In seiner ungarischen Heimat und später in den USA war Meszaros zunächst als Zirkuskünstler aufgetreten. Im Guinness-Buch der Rekorde wurde er zeitweise als der kleinste lebende Mann der Welt geführt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Styling-Tipp: Diese Kleidung macht jünger
Wer sich morgens beim Blick in den Spiegel alt fühlt, der muss nicht enttäuscht in den Tag starten. In dem Fall fehlen nur die richtigen Kleidungsstücke, in den …
Styling-Tipp: Diese Kleidung macht jünger
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
München - Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung ihres Songs „How it is“ wird Bianca Heinicke noch immer mit Spott und Hohn überschüttet - diesmal tobte sich …
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song

Kommentare