+
Alfonso Cuarón will sich jetzt erholen. Foto: Chris Pizzello/Invision/AP

Oscarpreisträger

Alfonso Cuarón gönnt sich Pause von sozialen Medien

In den sozialen Netzwerken hat Alfonso Cuarón in den letzten Wochen und Monaten mit großem Einsatz tiefe Einblicke in seinen Oscar-Film "Roma" vermittelt. Jetzt aber beginnen für den mexikanischen Filmemacher die Ferien.

Mexiko-Stadt (dpa) - Der mexikanische Regisseur Alfonso Cuarón nimmt sich nach seinem Erfolg bei den Oscars eine Auszeit von den sozialen Medien.

Er fühle sich, als würden nach endlosen Prüfungen endlich die Sommerferien beginnen, schrieb der 57-Jährige am Mittwoch auf Twitter. "Ich werde die Bücher und sozialen Netzwerke eine Zeit lang schließen."

Cuaróns Schwarz-Weiß-Drama "Roma" hatte am Sonntag drei Oscars gewonnen. Der Mexikaner wurde dabei selbst auch für die beste Regie ausgezeichnet. "Danke, danke, danke, danke, danke für die riesige Unterstützung für ROMA", schrieb Cuarón.

Die Produktion des Streaming-Dienstes Netflix, in der es um ein indigenes Hausmädchen im politisch unruhigen Mexiko-Stadt der 1970er Jahre geht, erhielt bei der Verleihung auch den Preis als bester ausländischer Film und für die beste Kamera. Für Cuarón war es bereits der zweite Oscar. 2014 hatte er für das Weltall-Drama "Gravity" die Auszeichnung als bester Regisseur bekommen.

Tweet Cuarón

Trailer zu "Roma"

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie ist TV-Promi Sidney Hoffmann als Chef? Mitarbeiter packen über den Dortmunder aus
Wie ist TV-Tuner und PS-Profi Sidney Hoffmann aus Dortmund eigentlich als Chef? Mitarbeiter von Sidney Industries haben jetzt ausgepackt.
Wie ist TV-Promi Sidney Hoffmann als Chef? Mitarbeiter packen über den Dortmunder aus
Wendler vs. Pocher: Nun mischt sich Til Schweiger ein - und postet skurriles Whirlpool-Foto
Wenn zwei sich streiten, witzelt der Dritte: Michael Wendler und Oliver Pocher liegen ja schon länger miteinander im Klinsch. Nun hat sich auch Til Schweiger geäußert.
Wendler vs. Pocher: Nun mischt sich Til Schweiger ein - und postet skurriles Whirlpool-Foto
Helene Fischer: Musiker-Kollege wählt drastische Worte über mögliche Zusammenarbeit
Der bekannte Liedermacher Heinz Rudolf Kunze spricht über das politische Klima in Deutschland. Doch auch um Schlagerkönigin Helene Fischer dreht sich das Interview. Und …
Helene Fischer: Musiker-Kollege wählt drastische Worte über mögliche Zusammenarbeit
"Die Welt hat genug gesehen!" - Fans reagieren genervt auf Versprechen von Cathy Hummels
Dass Cathy Hummels mit ihren Reizen nicht geizt, ist längst bekannt. Sie ist gerade in Thailand und gibt ihren Fans jetzt ein besonderes Versprechen.
"Die Welt hat genug gesehen!" - Fans reagieren genervt auf Versprechen von Cathy Hummels

Kommentare