+
Alfre Woodard spielt in "Haunted" mit. Foto: Warren Toda

Alfre Woodard dreht Gruselthriller

Los Angeles (dpa) - Alfre Woodard (63, "The First Avenger: Civil War") bleibt nach "Annabelle" (2014) dem Horrorgenre treu. Dem "Hollywood Reporter" zufolge hat die Schauspielerin eine Rolle in dem geplanten Gruselschocker "Haunted" angenommen. Vorlage ist der 1898 erschienene Geisterroman  "The Turn of the Screw" von Henry James.

Woodard soll eine Haushälterin in einem verwunschenen Anwesen spielen. DreamWorks Pictures hat dem Spanier Juan Carlos Fresnadillo (48) die Regie übertragen. Er drehte zuvor den Psycho-Thriller "Intruders" (2012) mit Daniel Brühl und Clive Owen und den Zombie-Film "28 Weeks Later".

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrugsermittlungen gegen Tennis-Star Scharapowa in Indien
Nach ihrer Doping-Sperre fällt nun erneut ein Schatten auf Maria Scharapowa. Der russische Tennis-Star soll in Indien mit einem nie fertig gestellten Bauprojekt Geld …
Betrugsermittlungen gegen Tennis-Star Scharapowa in Indien
Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf
Für den Frontmann der Toten Hosen ist die Sache klar. Er ist gegen Neuwahlen - und liefert Argumente.
Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf
Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"
Sie gilt als die größte Lotterie der Welt. Vergangenes Jahr wurden insgesamt 2,3 Milliarden Euro ausgeschüttet. "Doña Manolita" heißt die begehrteste Losbude des Landes. …
Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"
Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“
In Hollywood gibt es mal wieder ein neues Sternchen auf dem Boden: Nick Nolte wurde im Alter von 76 Jahren auf dem „Walk of Fame“ geehrt. 
Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“

Kommentare