+
Alfred Biolek hat sich nach eigenen Angaben nie eine Familie gewünscht.

Biolek braucht keine feste Beziehung

Berlin - Moderator Alfred Biolek (78) kann gut ohne Familie oder einen festen Partner leben. Die Adoption eines Kindes könnte er sich in der heutigen Zeit vorstellen.

 „Ich brauche keine feste Beziehung. Ich habe Freundschaften“, sagte „Bio“ der „Bild am Sonntag“. Er habe sich nie eine Familie gewünscht. „Aber wenn es sich ergeben hätte, wär's okay gewesen.“ So sei es etwa früher nicht so populär gewesen, ein Kind zu adoptieren. „Heutzutage ist das ja sehr en vogue. Ich könnte mir vorstellen, dass mir das früher auch Spaß gemacht hätte.“

Weihnachten feiert der Ex-Talkmaster mit fünf alten Freunden. „Wir sind Weihnachten immer zusammen, ich mache an Heiligabend Rehrücken. Und dann reden wir. Und trinken. Und vielleicht gibt es Geschenke.“ Auf die Frage, was er sich wünsche, antwortete Biolek: „Nur, dass das Essen gut wird.“

dapd/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Wer beeinflusst wem im Internet? Für Schaupielerin Veronica Ferres ist die Privatsphäre tabu.
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Anna Kurnikowa und Iglesias mit Babybildern
Annas Kurnikowa und Enrique Iglesias haben Fotos von ihren Zwillingen ins Netz gestellt. Details zum Nachwuchs bleiben die beiden aber weiterhin schuldig.
Anna Kurnikowa und Iglesias mit Babybildern
Matt Damon entschuldigt sich für #MeToo-Äußerungen
Er möchte Teil der Lösung und nicht Teil des Problems sein. Matt damon macht einen Rückzieher.
Matt Damon entschuldigt sich für #MeToo-Äußerungen
Wie herzig! Iglesias und Kournikowa zeigen ihre Zwillinge
Enrique Iglesias und Anna Kurnikowa sind seit langem ein Paar. Nun teilten die beiden ihr doppeltes Elternglück auf Instagram.
Wie herzig! Iglesias und Kournikowa zeigen ihre Zwillinge

Kommentare